Mini-News am Morgen Mit Alexander Wang, Lady Gaga und Robbie Williams

Es kommen endlich noch mehr Teile von Wangs überraschender Adidas-Kooperation, Lady Gaga ist offensichtlich Tiffany-Fan (wer nicht?) und Robbie Williams verkündet ein spannendes Projekt

Alexander Wang × Adidas

An seiner Frühjahr 2017 Show im vergangenen September schickte der Designer seine Models in Adidas-gebrandeten Outifts über den Laufsteg und überraschte damit die Zuschauer. Alexander Wang × Adidas also. Die Teile der Kollaboration fanden sich infolge der Show nach und nach klammheimlich in ausgesuchten Shops wieder. Und dieses Frühjahr kommt endlich Nachschub! Die monochromen Runway-Pieces waren nämlich nur der Anfang. Ab jetzt dürfen wir mit Farbe rechnen. 

This new drop has more iconic Adidas colors, like the firebird blue, the Stan Smith green and the soccer-jersey orange

Wir können es kaum erwarten, die ersten Bilder zu sehen.

Alexander Wang Adidas
© Getty Images

Gaga für Tiffany & Co.

Einen Teaser gibt es schon, der komplette Spot wird während des Super Bowls diesen Sonntag Premiere feiern: Lady Gaga ist das Gesicht der Tiffany HardWear-Kampagne. Gestylt wurde Gaga für den kurzen Film von Grace Coddington.
Wer Gefallen an den Schmuckstücken findet, die von alten Tiffany-Klassikern inspiriert sind, der kann ab dem 18. April online und ab dem 28. April offline losshoppen.

Robbie Williams kooperiert mit …

Marc O'Polo. Das verriet der Sänger jetzt mit einem Instagram-Post. Anlass ist das 50ste Jubiläum der Brand, gedulden müssen wir uns für die Kollektion allerdings noch bis zum Sommer.

Auch interessant