Valentinstag Tipps für Verliebte und Singles

Verliebte Paare, rote Herzen und tausende Rosen schaffen am Tag der Liebe eine romantische Atmosphäre. Tipps, wie man seinem Schatz den Tag versüsst aber auch Ideen, um dem «Single-Blues» am Valentinstag zu entgehen, finden Sie hier.
Valentinstag

Wie man den Valentinstag verliebt oder als glücklicher Single verbringen kann.

Tipps für Verliebte
Der Tag der Liebe ist auch Tag der Überaschungen. Wie man seiner/m Liebsten die Liebe übermittelt, ist auf verschiedene Arten möglich. Ob ein wunderschön detailliertes Pendant, ein sexy Dessous in rot, Schuhwerk aus feinstem Leder oder etwa prickelnder Champagner, da schlägt definitiv jedes Herz höher. Ein Tag im Wellnessbad mit anschliessender Massage im romantischen Ambiente klingt auch wahnsinnig verlockend. Manchmal sind es aber die kleinen Gesten, die unsere Herzen berühren. Da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, sind sie wunderbare Übermittler, um diese Liebesgefühle zum Ausdruck zu bringen. 

Tipps für Singles
Der 14. Februar ist für viele Singles der Tag, den sie am liebsten unter der Bettdecke verbringen würden. Doch wieso mit dem Schicksal hadern wenn man stattdessen den Tag positiv gestalten kann? Schnappen Sie sich eine gute Freundin und zelebrieren Sie im POP UP YOGA ihre Freundschaft mit einer alternativen Yogastunde, die Ihnen farbenfrohe Abwechslung an diesem ach so grauen Tag bietet. «50 Shades of Grey» sollte daher also das einzige Grau sein, dass sie an diesem Tag sehen. Und zwar im Kino. Ohne Schamgefühl. Und mit viiiel Popcorn. Doch da es für viele zu Hause doch einfach am schönsten ist, zaubern Sie doch daheim etwas aus der veganen Küche oder geniessen Sie Schokolade mal anders. Denn Schoggi macht ja bekanntlich happy. Und wenn Sie nach einer durchtanzten Nacht müde ins Bett fallen, dann nur mit süsser Schlafmaske, sodass sie ungestört einschlummern können.

 
Auch interessant