Runway vs Real Life Chloë Grace Moretz in Proenza Schouler

Das Grosse Duell: LAUFSTEG-ORIGINAL ODER DAS STYLING AUF DEM ROTEN TEPPICH? WIR CHECKEN, BEI WELCHER VARIANTE DAS OUTFIT IM VERGLEICH BESSER WEGKOMMT. 
Runway vs Reallife
© Imaxtree / Getty Images

Proenza Schouler Frühling/Sommer 2016, rechts: Chloë Grace Moretz in Paris. 

Die Frühling/Sommer 2016 Kollektion des New Yorker Design-Duos Proenza Schouler war von Spanien inspiriert. Flamenco-Rüschen, schulterfreie Tops und Pom-Pom Bordüren in Schwarz, Weiss und Rot dominierten den Catwalk. Model Julia Hafstrom trug eines der Kernstücke der Kollektion, die Bluse mit x-förmigen Trägern zur leicht ausgestellten 7/8-Hose. 

Für eben diesen Look entschied sich auch die 19-jährige Schauspielerin Chloë Grace Moretz. Konträr zum Laufsteg-Styling verzichtete Moretz auf die grossen Statement-Ohrringe und tauschte die Schuhe aus. Die von ihr ausgewählten Riemchensandalen waren in unseren Augen leider weniger aufregend als die spitzen Flats vom Laufsteg. Das gibt auch den Ausschlag dafür, dass uns der Original-Look mehr überzeugt und den Sieg in diesem Duell davon trägt. 

Runway vs Reallife
© Imaxtree

Siegerin Julia Hafstrom im Proenza Schouler Look. 

Auch interessant