Runway vs Real Life Olivia Palermo in Giambattista Valli

DAS GROSSE DUELL: LAUFSTEG-ORIGINAL ODER RED-CARPET-STYLING. WIR VERRATEN, WELCHE VARIANTE BEI UNS IM STYLE-CHECK BESSER WEGKOMMT.
Runway vs Reallife
© Imaxtree / Getty Images

Links: Giambattista Valli Frühling/Sommer 2016 Show, rechts: Olivia Palermo an der Fashion Week in Paris

Wir möchten mal sagen romantisch angehaucht war die Frühling/Sommer 2016 Kollektion von Giambattista Valli. Der Italiener designt Kleider, die sich an jeder Cocktail-Party sehen lassen können und jeden Red-Carpet-Auftritt zum Höhepunkt machen. Dazwischen gibts noch Looks, die sich perfekt für Dinners auf Capri, Mykonos & Co. eignen … So auch Look Nummer 26 aus der Show in Paris.

Es war dann Olivia Palermo, die Elemente des Looks an der Fashion Week in Paris ausführte. Anders als beim Original tauschte sie die bestickte Kastenjacke gegen einen grünen Satinbomber und trug Pumps von Gianvito Rossi anstatt der hoch geschnürten Sandalen. Ein harmonischer Look, ja – Olivia kann ja gar nicht anders – aber im Vergleich zum Laufsteg-Styling leider etwas weniger aufregend. Für einmal hat Stilikone Palermo zur etwas langweiligeren Version gegriffen und somit den Sieg an das Original verschenkt. 

Runway vs Reallife
© Imaxtree

Der Sieg geht an das Original!

Auch interessant