Stil-Ikone Candela Novembre

Es war einmal ein argentinisches Model, das sich unsterblich in einen italienischen Architekten verliebte, zu ihm nach Mailand zog und fortan die Welt mit beneidenswert schönen Outfits beglückte. Wir haben den Stil der 33-Jährigen Candela Novembre mal etwas genauer unter die Lupe genommen.
Candela Novembre
© STYLEDUMONDE.COM

Candela Novembre an der Fashion Week in Mailand.

Name: Candela Novembre

Beruf: Model, Ehefrau von Star-Architekt Fabio Novembre und Mama von den Töchterchen Verde und Celeste.

Ihr Stil: Die Argentinierin selbst beschreibt ihren Stil als «Virgin Suicides meets Blondie». Was das heisst, wissen wir auch nicht so genau. Fakt ist jedoch, dass sie sich in den letzten Jahren als fixe Grösse unter den Street-Style-Stars etabliert und mit ihrer abwechslungsreichen Garderobe ein weltweites Gefolge an Bewunderern angesammelt hat. Candela experimentiert gerne mit Prints, Formen und Farben, steht auf Designer wie MSGM oder Jil Sander, schwört aber, dass ihre liebsten Stücke allesamt von irgendwelchen Flohmärkten stammen. Wir mögens ihr glauben. Was so gut aussieht, darf ja herkommen, wo es will.

Beauty Secrets: Aufwendiges Make Up und liebevolle Föhnfrisur? Nicht bei Candela. Das Model mag es oberhalb des Halses ganz natürlich und entspannt. Abdecken, was es abzudecken gibt, einmal die Haare in Form zupfen - et voilà, ab die Post!

Deshalb lieben wir sie: Spätestens, wenn man ihr auf Instagram folgt, wird klar: Diese junge Dame hat es gut im Leben - und weiss das zu schätzen! Egal ob auf glamourösen Events oder beim rumtollen mit ihren beiden Töchtern, Candela wirkt immer happy und voller Energie. Dass wir gerne unseren gesamten Kleiderschrank UND unsere bescheidenen 4 Wände mit ihr tauschen würden, tut sein Übriges. Es sei ihr gegönnt - und Otto Normalverbraucherin inspiriert!

Auch interessant