Stil-Ikone Eleonora Carisi

Spätestens jetzt, wo sich in New York, London, Mailand und Paris wieder alles um Mode dreht, sollte man diese junge Dame hier kennen: Eleonora Carisi, furchtlos, unkonventionell - und nicht zuletzt darum eine der meistfotografierten Fashionistas des globalen Modezirkus.
Eleonora Carisi Stil-Ikone
© GETTY IMAGES

Name: Eleonora Carisi

Beruf: Besitzerin des Turiner «You You»-Stores, Bloggerin («joujouvilleroy»), Street-Style-Ikone

Ihr Stil: Prominent platzierte Tätowierungen, grelle Farben und so ziemlich jede Silhouette, die man sich überhaupt vorstellen kann: Eleonoras Stil kennt keine Regeln, keine Tendenzen. Von Shorts mit Turnschuhen über sexy Retro-Kleidchen bis hin zum klassichen Hosenanzug ist die Italienerin in absolut allem anzutreffen. Und alles trägt sie gut. Als einziges, unverkennbares Merkmal dürfte ihr Cindy Crawford-ähnliches Muttermal über der Oberlippe gelten. Reicht doch eigentlich auch...

Deshalb lieben wir sie: «Was würdet ihr tun, wenn ihr keine Angst hättet?» fragte Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg einst eine Gruppe amerikanischer College-Absolventen. Eleonora würde dazu zumindest modetechnisch wohl nichts einfallen. Wieso? Weil sie keine Angst hat. Vor gar nichts. Eleonora traut sich alles, probiert aus, wonach ihr ist, lässt kein Hinterfragen zu. So viel Stolz und natürliches Selbstvertrauen inspiriert, ermutigt und lässt uns alle mit Spannung darauf warten, welche aussergewöhnlichen Trouvaillen das Fräulein Carisi als nächstes aus dem Hut zaubert.

Auch interessant