Die Londoner Fashion Week wird Fellfrei Darum ist Echtpelz endgültig out

Luxuslabels streichen echten Pelz aus ihrem Sortiment. Jetzt verzichtet mit London sogar eine komplette Fashion Week auf Tierfelle.
Shrimps Fake Fur LFW
© getty images

Das britische Erfolgslabel Shrimps präsentiert Faux-Fur Mode in Perfektion.

Vor knapp einer Woche teilte der neue Burberry-Creative Director, Riccardo Tisci, mit, dass das britische Traditionslabel unter seiner Leitung künftig auf Pelz verzichten wird. Jetzt legt die Londoner Fashion Week nach und teilt mit: Pelz ist 2018 unerwünscht. 

Moderner Luxus bedeutet sozial und ökologisch verantwortlich zu sein. Bei Burberry ist dieser Grundsatz massgeblich für unseren langzeitigen Erfolg. 

Das British Fashion Council, kurz BFC, fragte kürzlich in einer Umfrage bei den Labels nach, wie sie denn Tierfellen gegenüber stünden. Nicht gerade wohlgesonnen, wie sich herausstellte. Kein einziges Label setzt bei Designs auf das verpönte Material. Und entspricht damit voll dem Zeitgeist. «Diese Entscheidung unterstreicht einen Trend, der über die letzten Jahre entstand und bei dem sich immer mehr grosse Marken dafür aussprachen, alternative Materialien für Fellkleidung zu nutzen», teilte das BFC mit.  

Fashion Week London - Proteste gegen Pelz
© getty images

Die alljährlichen Proteste von Pelzgegnern während der LFW.

Auch Donatella Versace vertritt einen klaren Standpunkt. Im Interview mit dem 1843 Magazin im März 2018 sagte sie:

Pelz? Darüber bin ich hinweg. Ich möchte keine Tiere umbringen, um Mode zu machen. Das fühlt sich einfach nicht richtig an.

Auch Gucci, Givenchy, Tom Ford und Michael Kors verzichten in ihren Kollektionen auf Pelz. Das hat natürlich nicht nur ethische Gründe. Faux-Fur-Brands, wie etwa das britische Label Shrimps, sind super erfolgreich. Denn gerade jüngere Leute bekennen sich zunehmend zum Team Anti-Pelz. Die Anzahl Proteste verzehnfachte sich seit 2016 von 25 auf 250 Demos im September 2017. 

Wir mögen diesen Trend und zeigen euch deshalb die coolsten Fake-Fur-Styles zum Nachshoppen:

Best Of Fake Fur Fall 2018
© getty images
Fake Fur Mantel
Mantel by Zara ca. CHF150.00 Jetzt kaufen
Shrimps Jacke
Jacke by Shrimps ca. CHF 600.00 Jetzt kaufen
Schal
Schal by Patrizia Pepe ca. CHF 220.00 Jetzt kaufen
Mantel
Mantel by Topshop ca. CHF 115.00 Jetzt kaufen
Handtasche
Handtasche by Shrimps ca. CHF 833.00 Jetzt kaufen
Jacke
Jacke by H&M ca. CHF119.00 Jetzt kaufen
Auch interessant