Trend Alle lieben Fendi

Das ist nichts Neues? Ok, lasst es uns etwas spezifizieren: Alle lieben diesen Fendi-Sweater

Das italienische Luxuslabel macht aktuell dank seiner Kampagne mit doppelter Hadid-Power von sich reden. Und dank eines klitzekleinen Pullovers, der nichts für verklemmte Trägerinnen ist: Auf dem Frühjahr/Sommer '17-Laufsteg von Fendi wurde die Bezeichnung «Crop Top» auf ein völlig neues Level gestrickt. Dreimal schickte Designer Karl Lagerfeld das knirsch-knappe Oberteil über seinen Runway. In Pink, Weiss und Rot. Eine gute Entscheidung, denn wie sich rausstellt, scheint das kurze Stöffchen in Erinnerung geblieben zu sein. 

Gleich drei Magazine schmücken Anfang des Jahres ihre Cover mit dem Fendi Crop Top. Die US-Ausgabe der InStyle präsentiert uns Gwyneth Paltrow in Fendi-Pink, die Elle (UK und US) verpasste je eines an Rosie Huntington-Whiteley (in Rot) und Shailene Woodley (in Weiss). Die Harpers Bazaar und das W Magazine zeigten den Mini-Strickpullover immerhin in Editorials.

Ziehen wir also folgende Schlüsse: Fendi ist on top und wir sparen entweder auf das Original oder merken uns für den kommenden Sommer zumindest den Trend vor. 2017 wird heiss!

 

@harpersbazaarus Dec/Jan by Daniel Reira wearing : Fendi

A photo posted by Aamito Lagum (@aamito_lagum) on

Auch interessant