Paris Fashion Week Winter 2014 Universum Dries Van Noten

Seine erste Männerkollektion präsentierte Dries Van Noten im Jahr 1986 in London. Seither zeigt der Designer saisonal Männer- und Frauenkollektionen, welche jeweils zu den Highlights der Pariser Fashion Week gehören. Das Museum Les Arts Décoratifs widmet seinem Werk ab dem 1. März eine Ausstellung. Sie zeigt seinen ethnischen und kunsthistorischen Inspirationsschatz und stellt diesem seine Kleider gegenüber. 
Porträt Dries Van Noten
© Imaxtree

Der belgische Modedesigner Dries Van Noten.

Der 56-Jährige Antwerper stammt aus einer Modefamilie und kam schon früh mit Textilien in Kontakt. Seine Kollektionen sind von traditioneller Handwerkskunst aus Asien, Indien oder Afrika und von der Kunst, dem Film oder der Musik inspiriert. 

Dries Van Noten

Die Ausstellung zeigt auf spannende Weise auf, woher die Inspirationen stammen. Die Vorlage für dieses Kleidungsstück aus der Winterkollektion 2009 ist vom Künstler Francis Bacon. 

Die Blumen-Prints, welche wir in der aktuellen Sommer-Kollektion 2014 sehen, fanden ihre Inspiration im Archiv des Museum Les Arts Décoratifs, im selben Museum wo die Ausstellung stattfindet. 

Dries Van Noten

Das Muster des Männermantels vom Sommer 2014 stammt aus dem Archiv des Museums. Ein langes Seidenkleid aus dem Jahre 1927 diente als Vorlage. Solche und andere Gegenüberstellungen zeigt die Ausstellung auf.

Dries Van Noten schafft es immer wieder von Neuem, ein modernes Frauenbild zu kreieren. Seine Damenkollektionen sind oft von maskulinen Elementen geprägt. So kombiniert er in der aktuellen Sommerkollektion sinnliche Volantskleider mit Blazern aus der Herrengarderobe. 

Dries Van Noten

Die enge Zusammenarbeit mit dem Museum und das Durchstöbern des hauseigenen Archives regte Dries Van Noten zum Blumenprint in der aktuellen Kollektion an. Links: Die originale Seidenstickerei aus dem Jahre 1889. Rechts: Die Übersetzung auf einem Seidenoberteil, Sommer 2014.

Die Ausstellung «Inspirations» im Museum Les Arts Décoratifs legt den Fokus auf die Vergangenheit des Designers. Heute präsentiert er während der Pariser Fashion Week seine kommende Winter-Kollektion. Wir sind gespannt auf die Zukunft von Dries Van Noten.

Auch interessant