Mary-Kate und Ashley who? Von diesen berühmten Zwillingen können wir nicht genug bekommen

Die Olsen Twins sind stylish, zielstrebig, erfolgreich und das hoch 2. Jetzt bekommen die Zwillinge allerdings Konkurrenz. Diese Doppelpacks sind (teilweise sogar sehr frisch) auf unserem Radar.

Simi und Haze Khadra

Simi und Haze Khadra
© Getty Images

Simi und Haze, 25 

Simi und Haze, eigentlich Sama und Haya, sind mit den Kardashians und den Hadid-Schwestern befreundet, mit Designern wie Virgil Abloh auf Du und Du und unterhalten als SimiHaze rund 793.000 Instagram-Follower. Die Zwillinge, die schon mit 14 im Partnerlook zu ihrer ersten Chanel Show erschienen, sind wohl der Inbegriff des Popkultur-Phänomens «Influencer», verstehen sich aber ausserdem als Künstlerinnen und legen als DJ-Duo auf Parties auf. Ihre Looks sind immer aufeinander abgestimmt, klar, aber immer mutig und cool – #GirlCrush. Wir lieben ihren Mode-Mut, ihre bunten Bobs und noch bunteren Lidschatten, verfolgen akribisch mit welchem Projekt sie als nächstes von sich reden machen und platzieren sie auf Position 1 des Twin-Treppchens.

Cole und Dylan Sprouse

Cole und Dylan Sprouse
© Getty Images

Cole und Dylan, 26.

Diese zwei jungen Männer sind SimiHaze dicht auf den Fersen. Zwar machen sie weder Musik, noch hauen uns ihre Outfits von den Socken, dafür sind Cole und Dylan Sprouse schon seit 25 Jahren erfolgreich im Showbusiness tätig – und das ganz ohne Absturz à la Britney, Lindsay oder Amanda. Als Babys «standen» die Zwillinge für Windel-Werbungen vor der Kamera, später teilten sie sich neben Adam Sandler die Rolle des Julian McGrath in «Big Daddy», hatten Gastauftritte in Serien wie «Die wilden 70er» und «Mad TV» und bekamen schliesslich mit «Hotel Zack & Cody» ihre eigene Disney-Show.
Inzwischen freut sich Cole, der übrigens auch als Ross Gellers Sohn Ben in «Friends» zu sehen war, über den Riesenerfolg seiner Netflix-Serie «Riverdale». Man munkelt, dass er ausserdem Co-Star Lili Reinhart datet. Dylan bestätigte dagegen gerade seine Beziehung mit Topmodel Barbara Palvin und hat für 2018 noch ganze vier Filme in der Pipeline. Weiter so, Jungs!

Madeline und Laura Medine Cohen

 

WHAT A BUMMER WE ARE MISSING THE TWINS DAYS FESTIVAL IN TWINSBURG OHIO

A post shared by Leandra (Medine) Cohen (@leandramcohen) on

Treppchen Nummer 3 geht an Madeline und Laura Cohen, die Töchter von «Man Repeller»-Gründerin Leandra Medine Cohen. Die beiden erblickten zwar erst am 1. März 2018 das Licht der Welt, sind aber schon jetzt besser angezogen als Du und ich – und natürlich regelmässig präsent auf Mamas Instagram-Account. 690.000 Follower sehen die stylishen Twins wachsen und gedeihen, werden Zeuge, wie Mami Leandra ihnen lustige Konversationen in den Mund legt, aber auch davon, wie anstrengend das Leben als Zwillingsmama sein kann. Wenn Madeline und Laura auch nur die Hälfte an Humor und Fashion-Gespür von Leandra geerbt haben, werden die zwei wohl eines Tages so einiges auf die Beine stellen. Wir können’s kaum erwarten!

Auch interessant