Weltpremiere im KKL Alice im Wunderklangland

Am 22. März um 19.30 Uhr begleitet das 21st Century Symphony Orchestra & Chorus als Weltpremiere den Film «Alice in Wonderland» im KKL Luzern. Weitere Vorstellung: 23. März um 17 Uhr.
«Alice in Wonderland», live im KKL

«Alice in Wonderland», live im KKL als Weltpremiere.

Wenn am 22. und 23. März die kleine Alice ins Kaninchenloch fällt, dann landet sie in Luzern im Konzertsaal des KKL. Dort begleitet das  21st Century Symphony Orchestra die berühmte Kinderbuchheldin auf ihren Abenteuern. Tim Burtons Kinoversion von «Alice im Wunderland» (mit Mia Wasikowska als Alice und Johnny Depp als Mad Hatter) wird über die Grossleinwand flimmern, darunter spielt das Orchester unter der Leitung von Ludwig Wicki live die Filmmusik von Danny Elfmann. Burton und Elfman sind ein überaus erfolgreiches Gespann für skurrile, fantastische Filme: In 28 Jahren haben die beiden Kreativen bereits in 15 Filmen zusammengearbeitet. Am 21. März, am Vorabend der Weltpremiere, erklingen im  Programm «Danny Elfman's Music from the Films of Tim Burton» Melodien aus «Sleepy Hollow», «Batman», «Edward Scissorhands» und «Planet of the Apes». Infos und Vorverkauf artproductions.ch oder 21co.ch oder Telefon 041 226 77 77

Auch interessant