Sounds der Woche Ein Reminder aus dem Radio

Woche für Woche empfehlen wir hier aktuelle Musik. Songs von Künstlern, die wir auf Blogs oder in der Musikpresse entdecken, von Freunden oder der Musikindustrie empfohlen bekommen, oder denen wir bei einem Festival oder Konzert über den Weg laufen. Konventionelle Radiostationen spielen dabei gar keine Rolle. Die Charts auch nicht. Normalerweise.

Album der Woche:
Heidy Happy «Golden Heart»

Am Sonntag – die Schneeflöckchen landeten sanft auf der Windschutzscheibe, im Autoradio lief die Hitparade – erinnerte uns der Song «Down Town» daran, welch herrliche Platte die Luzernerin Heidi Happy vor kurzem veröffentlicht hat (ihr Album belegt derzeit Platz 12). Alles was danach kam, bestätigte die oben erwähnte Regel dann leider wieder aufs Nachdrücklichste.

Raury «God’s Whisper»
Wuchtige Indie-Drums, gewichtig eingesetzte Worte, junges Selbstbewusstsein: Der 17-jährige Raury aus Atlanta legt mit «God’s Whisper» ein berückendes Stück Musik vor. Andrew Donoho hat den Videclip dazu gedreht.

Dum Dum Girls «Are You Okay»
Das neue Album der US-amerikanischen Frauenband Dum Dum Girls hat uns, trotz grosser Sympathien für Frontfrau Dee Dee Penny und deren letzte Veröffentlichungen, nicht vom Hocker gerissen. Aber wenn man den Schriftsteller Bret Easton Ellis dazu bringt, einem einen Kurzfilm rund um einen Song zu schreiben, macht man, wie die von Regisseur Brewer (Alt J, Purity Ring, Passion Pit) eingefangenenen Bilder bestätigen, dennoch einiges richtig.

Auch interessant