Neuer Markt an der Zürcher Bahnhofstrasse Globus delicatessa kommt ans Tageslicht

Zweimal wöchentlich lockt der Bürkliplatz-Markt an der Zürcher Bahnhofstrasse zum Suchen und Finden von feinen Esswaren. Jetzt gibts einen zweiten Märt an der nobeln Shoppingmeile: den Globus delicatessa summer market. Der lockt an fünf Tagen die Woche Gerngut-Esser an. 
Neu an der Bahnhofstrasse: Globus' Freiluftmarkt.
© R. Steck, Wädenswil

Neu an der Bahnhofstrasse: der Freiluftmarkt von Globus delicatessa.

Der Globus delicatessa an der Zürcher Bahnhofstrasse wird umgebaut, und zwar komplett. Das dauert ein halbes Jahr, eine kleine Ewigkeit. Gourmets müssen sich aber nicht nach einer neuen Nahrungsmittelquelle umsehen für dieser Zeit, denn Globus hat seine delicatessa-Abteilung vom Untergeschoss heraufgeholt. Rund um den markanten Kubus an der nobeln Flanier- und Shoppingmeile gibts jetzt den Summer Market.

Gut geschützt und gluschtig: der summer market von Globus delicatessa an der Zürcher Bahnhofstrasse.
© R. Steck, Wädenswil

Gut geschützt und gluschtig: der summer market von Globus delicatessa an der Zürcher Bahnhofstrasse.

Da kann man beim jetztigen «April»-Wetter im Trockenen einkaufen, die Stände sind überdacht und lassen sich wenn nötig auch seitlich witterungsdicht machen. Und wenn dann mal der Sommer kommt, lässt der summer market mediterranes Flair aufkommen. 

Fast wie Ferien am Mittelmeer: Marktbummel bei Globus.
© R. Steck, Wädenswil

Fast wie Ferien am Mittelmeer: Marktbummel beim Globus.

Auch interessant