Kulturagenda Unsere Links und Tipps zum Wochenende

Nur noch einmal schlafen bis #TGIF. Was wir diese Woche zum Sehen, Lesen und Erleben empfehlen? Folgendes …
alors
© alors festival

Fernöstliche Klänge gibts dieses Wochende am Alors Festival.

Erleben: Alors Festival, Zürich
> 28. und 29. Oktober
Das Alors-Festival im Stall 6 hat so einiges zu bieten: Erwähnenswert ist die musikalische Vielfalt – das Festival bietet alles zwischen syrischem Synthesizer-Künstler und Zürcher Rhythmus-Gruppe. Andererseits sollte man aber auch den gesellschaftlichen Teil der Veranstaltung beachten. Neben dem Bildungsprojekt Twinlakes Garden für Jugendliche in Simbabwe kann man sich ausserdem über das Engagement der Flüchtlingshelfer in Calais informieren. Tickets gibts bei Starticket. Wer es zeitlich nicht schafft: Das ganze Festival wird auf GDS.FM gestreamt.

Sehen: Napflix
Dieses Problem kennt jeder mit einem Netflixabo: Binge-Watching kann einen sehr sehr (sehr!) leicht um den Schlafen bringen.

Abhilfe schafft Napflix  die Videos auf der Plattform sind nämlich so langweilig, dass einem garantiert schnell die Augen zufallen.

Erleben: Konstruktive Stadtführung, Zürich
> 31. Oktober, ab 15 Uhr
Mit der Kunstvermittlerin Linda Christinger werden, ausgehend vom Haus Konstruktiv, verschiedene Werke konstruktiver Künstler (darunter natürlich Max Bill, aber auch weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler) im öffentlichen Raum besucht und diskutiert. Die Führung ist im regulären Museumseintritt inbegriffen.

Erleben: Kunst 16, Zürich
> ab 27. bis 30. Oktober
Dieses Wochenende tummelt sich in den ehemaligen ABB-Fabrikhallen die Kunstszene – etliche Galerien zeigen ihr Angebot, private Sammlungen sind zu bestaunen und ausserdem locken Podiumsdiskussionen. Besonders empfehlenswert ist die Koje der unabhängigen Zürcher Galerien «On / Off» gleich beim Eingang. 

Erleben: Flohmi am Damm, Zürich
> 30. Oktober, ab 14:00 Uhr
Endlich mal ein Flohmarkt, der nicht schon ausverkauft ist, bevor die Sonne da ist. Der Flohmi am Damm ist Ideal für Alle, die den Sonntag gemütlich angehen wollen. Mit Birnenglühwein, Risotto und Flohmarkt eben.

Auch interessant