Kulturagenda Unsere Links und Tipps zum Wochenende

Nur noch einmal schlafen bis #TGIF. Was wir diese Woche zum Sehen, Hören, Lesen und Erleben empfehlen? Folgendes …
Kulturagenda
© Instagram /cantorfineart

Basquiat als Emoji

Mitreden: Basquiat, Andy Warhol, Frida Kahlo & Co. als Emoji 
Die Cantor Fine Art Gallery in Los Angeles hat es sich zur Aufgabe gemacht, Künstler und/oder ihre Kunstwerke als Emojis zu verewigen. Neben den oben genannten kann man ausserdem schon Pollock, Picasso, Banksy, Roy Lichtenstein, Keith Haring und mehr in digitaler Form begutachten.
instagram.com/cantorfineart

Erleben: Güter Garten, Zürich
ab sofort und noch bis zum 04. September
Aus dem Street Food Festival ist (für einen Monat) ein Abenteuer-Spielplatz mit Mini-Golf, Boccia und Live Musik geworden. Ausserdem gibts weiterhin Food-Stände, Lounges und Bars. Täglich ab 17:00 Uhr

street-food-festival.ch/guetergarten

Sehen: Bloom - Frau Gerolds Gartenkino, Zürich
04. - 28. August 2016, Geroldstrasse 49, 8005
Für gute drei Wochen kann bei Frau Gerold nicht nur geschlemmt und Durst gestillt, sondern auch die Liebe zum Film bedient werden. Das Programm des Gartenkinos findet ihr unter folgendem Link
bloomkino.ch

Sehen: Ausstellung «Constructive Alps», Madulain
ab sofort und noch bis zum 21. August, Via Principela, 7523  
Der vom Bundesamt für Raumentwicklung, Schweiz, und dem Amt für Umwelt, Liechtenstein, ausgeschriebene Architekturpreis „Constructive Alps“ zeichnet nachhaltige Architekturprojekte der sieben Alpenländer aus. Die vom Alpinen Museum der Schweiz gestaltete Ausstellung präsentiert die nominierten Projekte, darunter die Stalla Madulain.
facebook.com/stallamadulain

Sehen: Festival del Film, Locarno
ab sofort und noch bis 13. August
Zum 69ten Mal versammeln sich an die 160.000 Filmbegeisterte und mehrere tausend Medienvertreter in Locarno, um 11 Tage lang ihrer Leidenschaft nachzugehen. Auf dem Programm steht unter anderem der Kurzfilm «La femme et le TGV» mit Jane Birkin.
pardolive.ch

Auch interessant