Mit Style ins Wochenende Unsere Links und Tipps gegen Langeweile

Wo wir dieses Wochenende (und am kommenden Mittwoch) Natur Indoor erleben, nachts herumschleichen und nachhaltig shoppen können, erfahrt ihr in unseren Tipps.

Grün werden: Giardina, Messe Zürich
> bis 18. März
Es ist bereits die 20. Ausgabe der europaweit grössten Indoor-Veranstaltung für das Leben im Garten. Zum Jubiläum zeigt die Giardina grüne Oasen zwischen 20 und 200 Quadratmetern aber auch jede Menge Inspiration für den heimischen Balkon. Genau das richtige, um grün in den Frühling zu starten.

Giardina / Berger Gartenbau
© Giardina / Berger Gartenbau

Lachen: Barbara Hutzenlaub «jubiliert», Theater am Käfigturm, Bern
> 17. März, 20.00 Uhr
Schon vor 30 Jahren wurde die Bühnenfigur Barbara Hutzenlaub geboren und berichtet seitdem von ihrer Lebensgeschichte und ihrer Damenhandtasche, irgendwo zwischen Slapstick und Satire. Nun ist sie mit ihrem ersten Soloprogramm auf Tour und macht am Samstag in Bern halt.

Erleben: «Doing Fashion» Graduate Show der FHNW, Basel
> 17. März, 20.30 Uhr
Die
Bachelor- und Masterabsolventinnen der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel präsentieren an diesem Samstag in der Dreispitzhalle ihre Abschlussarbeiten mit einer Live-Perfomance. Wer nicht vor Ort sein kann, sich die Entwürfe aber trotzdem nicht entgehen lassen will, der verfolgt das Happening einfach über den extra eingerichteten Livestream. Hier klicken > 

DOING FASHION GRADUATE SHOW 2018, Basel
© fhnw.ch

SehenFestival International de Films de Fribourg, Freiburg
> 16. bis 24. März
Ab Freitag wird in Freiburg der Film gefeiert. 113 Filme aus Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika stehen auf dem Programm, darunter grosse Oscar-Streifen wie «I, Tonya» und Newcomer-Werke von Freiburger Filmemachern. Brasilien ist mit 22 Filmen beim Festival übrigens Spitzenreiter unter den Ländern. Schön, bunt, vielfältig.

fiff.ch
© fiff.ch

Lauschen: Achterbahn, Kammertheater Riehen
> 16. und 17. März, 20.00
Das Hörbuch für die Menge: Samstag und Sonntag kann man in Riehen der Geschichte einer jungen Dame und einem älteren Mann lauschen, die ganz anders endet, als sie am Anfang scheint. Nur so viel: Ein amouröses Abenteuer ist es nicht.

Herumstreifen: Museumsnacht Bern
> 16. März, 18.00 bis 02.00 Uhr
Nachdem man sich im Schützenmuseum, Kornhausforum, im Botanischen Garten oder in der Antikensammlung mit diversen Köstlichkeiten gestärkt hat, lockt am Freitag in Bern ein buntes Programm von Konzerten über Podiumsdiskussionen bis hin zu Musikinstrumenten zum Ausprobieren, Pinseln zum Schwingen und Quizzen zum Mitraten. Pflichtprogramm!

Zuhören: Klassik Nuevo Festival, Alte Kaserne, Winterthur
> 16. bis 18. März
Hier gibts klassisch mal anders. Eine Interessante Mischung von Mozart, Vivaldi und Michael Jackson wird mit Violinen, Geigen & Co. neu vertont und zwar so, dass sie Jung und Alt begeistern. Ein besonderer Gast sorgt für den Gesang zum Ton: Ritschi.

Umdenken: Un-Dress, Olma Halle 2.1 und Textilmuseum, St. Gallen
> 21. März, Textilmuseum 9.00 bis 15.00 Uhr, Olma Halle ab 17.00 Uhr
Die Plattform Un-Dress wurde im Jahre 2011 von Studenten der Universität St. Gallen ins Leben gerufen. Ihr Ziel: Nachhaltige Mode und ihre Designer in den Fokus setzen und zeigen, wie chic sie sein kann. 2018 stehen neue Technologien im Fokus, die Nachhaltigkeit noch einfacher machen. Im Textilmuseum werden verschiedene Workshops angeboten, in der Olma Halle lockt ein Pop-Up-Store und eine Fashion Show.

Auch interessant