Mit Style ins Wochenende Unsere Links und Tipps gegen Langeweile

Hoch die Hände – Wochenende. Wir freuen uns wieder mal wie kleine Kinder, dass fast schon Freitag ist. Wo wir Musik hören, Filme sehen und Kunst anschauen, erfahrt ihr hier.
Danuser
© Hans Danuser

Sehen: Freiluftkino, Baden
> 15. Juli, ab 20:00 Uhr
Openairkinos sind super und wenn dann auch noch die meisten Plätze überdacht sind, ist das Ganze noch besser 
 ausser man fühlt sich im Sommerregen sehr wohl. Bis zum 22. Juli gibt es in Baden jeden Tag einen anderen Film zu sehen. Zürcherinnen und Zürchern sei der Filmfluss empfohlen.

Erleben: Performance im Kunsthaus, Zürich
> 15. Juli, ab 14:00 Uhr
Was geschieht, wenn man wegen einer Katastrophe an einem Ort feststeckt? Nach dem Erdbeben in Fukushima ist es vielen so ergangen. Der japanische Künstler Koki Tanaka inszeniert diesen Zustand und lädt zu einer 24-stündigen Versammlung ein, in der über Gemeinschaft, Solidarität, alltägliche Handlungen und Rituale nachgedacht, aber auch gemeinsam Tee getrunken wird oder Filme geschaut werden.

Sehen: Hans Danuser, Dunkelkammern der Fotografie, Chur
> bis 20. Juli
Die Ausstellung des legendären Churer Fotografen – ein Must-See – dauert noch bis nächste Woche.

Hören: Sommerkonzert im Spitz, Zürich
> 15. Juli, ab 20:00 Uhr

Dadaglobal und die Honeypreachers spielen im neuen Restaurant beim Landesmuseum ein Unplugged-Konzert. Dazu gibts Wurst vom Grillvelo.

Erleben: Zigiroom, Zürich
> 15. Juli, ab 23:00 Uhr
Halb drinnen, halb draussen, ganz schön ist der Zigiroom beim Stall 6. Diese Ausgabe glänzt mit fantastischen DJs: Kejeblos, Condor und Lexx von Phantom Island.

Auch interessant