Mit Style ins Wochenende Unsere Links und Tipps gegen Langeweile

Es ist wieder soweit, das Wochenende steht vor der Tür! Wo wir Kunst, Filme und Theater schauen, erfahrt ihr hier.
Ester Vonplon
© Ester Vonplon

Ester Vonplon, ohne Titel, 2017.

Besuchen: Kosmos, Zürich
2. September ab 14 Uhr
Zürich bekommt ein neues Kulturhaus, bei der Ecke Langstrasse/Europaallee. Kosmos ist Buchsalon, Bühne, Bistro, Bar und Kino in einem. Drahtzieher hinter dem Projekt sind Sphères-Gründer Bruno Deckert und Filmemacher Samir. Am Eröffnungssamstag am 2. September gibt es ein Minitheater mit Andrea Fischer Schultess, Filmfrisuren (kreiert von Mad Hairstyling), Eine Lesung von Michael Fehr, ein Konzert von Reza Dinally und schliesslich Tanz.

Forum von Kosmos Zürich

Das Forum des neuen Kulturhauses Kosmos mit Blick in den Buchsalon.

Sehen: Treibstoff Theatertage, Basel
bis 9. September
Die Treibstoff Theatertage finden alle zwei Jahre in Basel statt und bieten jungen Performance- und Theaterschaffenden zur Saisoneröffnung eine Plattform für ihre Neuproduktionen. Bis zum 9. September sind in der Kaserne Basel junge Gruppen wie F.Wiesel, The Agency und Eliza Rescue Team zu erleben.

Kosten: Vegana, Zürich
>  1. und 2. September
Am Wochenende kann man sich im Sihlcity Zürich durch verschiedene vegane Neuheiten futtern und allerlei vegane Lebensmittel und Kosmetika erwerben. Die Vegana 2017 thematisiert Foodwaste und unterstützt aktiv das Programm #nofoodwaste der Jungen Wirtschaftskammer JCI Switzerland. Was am Festival übrig bleibt, wird von den Mitgliedern der Jungen Wirtschaftskammer JCI Zürich kostenlos abgeholt und wohltätigen Zwecken zugeführt.

Sehen: Ester Vonplon, Chur
2. September bis 17. Dezember
Die 37-jährige Schweizerin Ester Vonplon hat den Manor Kunstpreis von Chur gewonnen und stellt ihre Fotografien jetzt im Bündner Kunstmuseum in Chur aus. Der poetische Titel «Singen Vögel im Schlaf» passt perfekt zu ihren Bildern, die man glatt für Gemälde halten könnte. Man verliert sich nahezu in ihren magischen Farbkompositionen.

Sehen: Allianz Tag des Kinos, in 230 Kinos in der ganzen Schweiz
3. September
Für Sonntag kündigt sich perfektes Kinowetter an. Das nennt man ideales Timing: Am Allianz Tag des Kinos kann man sich nämlich für den Schnäppchenpreis von fünf Franken Filme ansehen, zum Beispiel «Tulip Fever» mit der immer reizenden Alicia Vikander oder «Viceroy's House», ein historisches Drama rund um Indiens Unabhängigkeit.

Hören: Grenzenlos, Weil am Rhein
2. September
Im Dreiländergarten in Weil am Rhein, ganz in der Nähe von Basel, findet zum fünften Mal das elektronische Musikfestival Grenzenlos statt. Das Line Up besteht unter anderen aus Aka Aka feat. Thalstroem, Pretty Pink und Roberto Capuano. Alle Partytiger wissen also, wo sie am Samstag hinmüssen.

Erleben: Lange Nacht der Museen, Zürich
2. September, 19 bis 2 Uhr
Die lange Nacht der Zürcher Museen bietet nicht nur die Gelegenheit, so spannende Kulturinstitutionen wie das Tram-Museum, das Spielzeugmuseum oder das FCZ-Museum zu besuchen, sondern auch Spezielles zu erleben: Eine Führung auf dem Friedhof Sihlfeld zum Thema «Sterben Sie wohl», Gipsmasken-Giessen in der Archäologischen Sammlung oder Rätselraten in der Sukkulenten-Sammlung.

Pavillon Le Corbusier Zürich

Der Pavillon Le Corbusier in Abendstimmung an der letztjährigen Langen Nacht der Museen in Zürich.

Auch interessant