Kulturagenda Unsere Links und Tipps zum Wochenende

Nur noch einmal schlafen bis #TGIF. Was wir diese Woche zum Sehen, Lesen und Erleben empfehlen? Folgendes …
vitra design museum equal graphic design kulturagenda
© Vitra Design Museum

ECAL Graphic Design. Type, Print, Digital, Stories im Vitra Design Muesum.

Internationale Kurzfilmtage Winterthur – Vorverkauf
> ab 8. bis 13. November
Der Vorverkauf für die 20. Internationalen Kurzfilmtage in Winterthur hat jetzt begonnen! 54 Filme wurden selektiert: Eine Vielfalt hinsichtlich Filmästhetik, Gesellschaftspolitisches genauso wie verspielte, persönliche Geschichten aus der ganzen Welt, und einmal mehr überzeugende Dokumentationen und eigenwillige filmische Visionen aus der Schweiz. Im Verbund mit den thematischen Programmen zu den Nordischen Ländern, Kolumbien, Salomé Lamas, der Welt der Hyperlinks oder historischen Wochenschauen bilden die beiden Wettbewerbe den Kern des Filmangebotes der Jubiläumsausgabe. 

Vernissage «Young lovers in a botanical garden», Schwarzwaldallee in Basel
> 22. Oktober, 19h - 00h

ECAL Graphic Design. Type, Print, Digital, Stories, Vitra Design Museum in Weil am Rhein
> ab 22. Oktober
Die ECAL/Universität für Kunst und Design Lausanne ist seit langem als weltweite Referenz in Sachen grafisches Design anerkannt. Neben den grafischen Werken der Studierenden zeigt die Ausstellung den Kontext, in dem die ECAL arbeitet. Die Schweizer Ausbildung im Bereich Grafikdesign ist international hoch angesehen und blickt zurück auf eine langjährige Tradition. 

Stella and Friends in the 24hrs Project, Tart in Zürich
> ab 20. bis 21. Oktober
Das 24 hours Project ist eine experimentelle Plattform. Eine Plattform, die Künstler einlädt sich zu treffen, auszutauschen, performen und experimentieren. 

Finissage Gregory Hari, Zürich
> 21. Oktober
Die Performances von Gregory Hari sind Spektakel des Affektiven. Sanft, leise, subversiv versetzen sie die Zuschauer zwischen die Normen und Regeln der Kunst und Popkultur als Schauspiel. 

Nachtflohmarkt, Maag Halle Zürich
> 20. Oktober, 14h - 23h
 

Freischwimmer Festival, Gessnerallee Zürich
> ab 20. bis 23. Oktober
Neues aus Theater, Performance und Live-Art: Die Performer am wiederbelebten Festival mischen Poitik und Privates.

Kunst Zürich 2016, Zürich-Oerlikon
> ab 27. bis 30. Oktober
An der Kunstmesse findet sich eine Vielzahl von Positionen: von Multimedia über Fotografie und Installationen bis zu den klassischen Ausdrucksformen von Malerei und Skulptur. Figurativ und abstrakt, konzeptionell und spontan, klein- bis grossformatig, jung bis arriviert, tief- bis hochpreisig.

Auch interessant