Neu eröffnet Dean & David, Zürich

Fast Food muss nicht unbedingt fettig und kalorienreich sein. Nach Erfolgen in München, Basel und Luzern kommt die gesunde Kette «Dean & David» jetzt auch nach Zürich – mit frischen, hausgemachten Speisen.
Dean & David Zürich
© Dean & David

Helles Ambiente und Mobiliar im skandinavischen Stil prägen die Einrichtung des neuen Lokals «Dean & David» im Zürcher Seefeld.

Die Idee kam ihm auf einer Weltreise: Der Münchner David Baumgartner wollte ein Fast-Food-Restaurant für Gesundheitsbewusste gründen. Das Konzept von Dean & David bewährt sich: Die Zutaten sind frisch und aus regionaler Produktion, ohne Konservierungsmittel verarbeitet. Das günstigste Schnäppchen ist der Classic-Salat für CHF 12.50, der mit drei Zutaten nach Wahl ergänzt werden kann. Es locken etwa Artischocken, Tomaten und Oliven oder die Kombination von Mango, Trauben und Baumnüsse. Neben einem reichen Salatbuffet gibt es aber auch warme Suppen oder Currys. Ausserdem werden allerlei Wraps, Sandwiches und frisch gepresste Säfte aus Früchten und Gemüse angeboten. Die neue Filiale an der Wiesenstrasse im Zürcher Seefeld ist hell und mit viel Holz ausgestattet, und wer rechtzeitig kommt, kann sich sogar an den Tischen in der Sonne ein Plätzchen ergattern.

Dean & David Zürich
© Dean & David

Die neuste Filiale der gesunden Fast-Food-Kette liegt an der Wiesenstrasse 1 in Zürich.

Dean & David
Wiesenstrasse 1
8008 Zürich

Auch interessant