Ein trauriger Abschied Designerin Kate Spade ist mit 55 Jahren verstorben

Ihre Kleider und Accessoires waren bunt, quirlig und fröhlich. In der Designerin selbst muss es ganz anders ausgesehen haben – sie nahm sich am 5. Juni 2018 das Leben.
Designerin Kate Spade
© Getty Images

Designerin Kate Spade nahm sich mit 55 Jahren das Leben.

Luftige Sommerkleidchen, bunte Jumpsuits, Home- und Büro-Accessoires mit Blumen-, Früchte- oder Pünktchen-Print – die Produkte der Marke Kate Spade New York sind bunt und leicht, voller Lebensfreude. Besonders die Handtaschen der US-amerikanischen Designerin sind ein echter Verkaufsschlager. 
Seit dem 5. Juni liegt ein Schatten über diesem farbenfrohen Mode- und Lifestyle-Universum: Kate Spade hat sich das Leben genommen. Und das mit nur 55 Jahren. 

Wir sind am Boden zerstört über diese Tragödie. Wir haben Kate sehr geliebt und werden sie schrecklich vermissen,

bestätigt ihre Familie die traurige Nachricht. Auch einige Stars haben bereits Stellung bezogen:

Kate Spade New York

1993 gründen Kate und ihr Ehemann Andy Spade gemeinsam das Label, das noch heute vor allem für seine Handtaschen bekannt ist. 2007, verkauft das Paar sein Unternehmen und geht neun Jahre später mit einem neuen Projekt, Frances Valentine, an den Start.

Kate hinterlässt ihren Mann und die gemeinsame Tochter Frances, 13.

Auch interessant