Unsere Favoriten Die 10 besten Pflegetipps für den Sommer

Womit wir uns im Sommer verschönern: Wir vom SI-Style-Team verraten unsere Beauty-Geheimnisse.
Badesalz für Sommerpflege
© gettyimages

Badesalz für ein erfrischendes Fussbad.

Selbstbräuner für die Beine
Braune Beine sind einfach schön. Ein kurzer Rock oder Shorts gehen nicht ohne. Jedenfalls bei mir. Ausserdem kaschiert die Bräune auch den einen oder anderen Besenreiser. Am Anfang des Sommers nehme ich darum Selbstbräuner. Am besten über Nacht, ein paar Mal hintereinander. Dabei kann eigentlich nichts schiefgehen. Mit jedem schönen Sommertag übernimmt dann die Sonne diese Aufgabe. Und Ende August sind meine Beine wunderbar braun. Das ist für mich die schönste Fashion-Zeit. Die Fall Collections sind da, und ich komme ganz ohne Nylon aus. So sexy!
douglas.ch
- Christine Halter-Oppelt, Redaktorin Living

Aloe Vera Cooling Gel von Sun Look
Der beste Schutz vor Sonnenbrand ist natürlich, die Haut nicht (allzu lange) direkt den UV-Strahlen auszusetzen. Manchmal aber lässt es sich kaum vermeiden, vor allem, wenn man sich gerne draussen bewegt. Habe ich doch mal zu viel Sonne abbekommen, greife ich auf das Aloe Vera Cooling Gel von Sun Look zurück, das ich im Kühlschrank lagere. Das kühlt sofort, zieht schnell ein, und am nächsten Tag sind die geröteten Stellen braun. Das Gel gibt es für Fr. 8.50.– in der Migros.
migros.ch
- Nina Huber, Kulturredaktorin

Egyptian Magic
Die rein natürliche Rezeptur des Wundermittels stammt von den alten Ägyptern: Olivenöl, Gelée Royale, Blütenstaub, Honig, Bienenwachs und Propolis verleihen meiner Haut – im Gesicht und am Körper – den perfekten Summer Glow. Zudem hilft die Salbe bei Sonnenbrand und Insektenstichen.
niche-beauty.com
- Laura Catrina, Moderedaktorin

Grüntee-Haar-Sonnenschutz
Haare verlieren bei intensiver Sonneneinstrahlung ihre Farbintensität, Chlor- und Meerwasser beschleunigen den bleichenden Vorgang zusätzlich. Deshalb bespraye ich meine Haare mit dem Grüntee-Haar-Sonnenschutz von Rausch. Er duftet angenehm frisch und die Grüntee-Extrakte schützen vor den Sonnenstrahlen. Sonnenblume, Stiefmütterchen und Ringelblume pflegen das Haar und verleihen ihm leichten Glanz.
rausch.ch
- Karin Anna Biedert, Moderedaktorin

Baume de Rose by Terry/SPF 15
Wer kennt sie nicht, die vom Meersalz und intensiver Sonneneinstrahlung aufgesprungenen Lippen? Der hochkonzentrierte Liquid-Booster nährt und repariert in Windeseile mit einem blumigen Duft von Rosen. Und das alles, ohne dass Lippen und Nägel lästig kleben.
byterry.com
- Susanne Märki, Bildredaktion

Body Wash von Molton Brown
Japanese Orange, Water Mint oder White Sandalwood: auf die Dusche mit den erfrischenden Gels von Molton Brown freue ich mich an heissen Sommertagen jeden Morgen und Abend! Die Marke aus London verarbeitet exotische Zutaten zu wohlriechenden Beautyprodukten für sie und ihn. Mit ca. Fr. 40.– sind die Duschgels nicht eben günstig, sie sind aber schön ergiebig.
parfumidee.ch
- Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

Arganölprodukte von Sidi Yassine
Essaouira ist das Hippie- und Surferparadies in Marokko. Einst verbrachten Talitha Getty oder Yves Saint Laurent dort legendäre, lässig-glamouröse Tage. Was aus der Gegend kommt, verführt mich «Hippie im Herzen» also schon per se. Die Arganölprodukte von Sidi Yassine riechen nach Ferien, egal, wo ich gerade womit beschäftigt bin. Ich trage ein paar Tropfen des Hautöls – mein Favorit ist das mit Rosenduft – nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auf und stelle mir vor, zum Rauschen des Atlantiks unter einem Dach von Sternen zu tanzen. Wenn meine Lippen zudem nach dem Balsam mit Ingwer-Aroma der Bio-Marke schmecken, bin ich sicher, mit einem Kuss aus dem Traum geweckt zu werden.
sidiyassine.com
- Sherin Hafner, Textchefin

St. Barth Aloe Vera Gel mit Minze
Vor langen Jahren, irgendwo hinter den sieben Bergen, entdeckte ich dieses kostbare Pflanzen-Gel, war unverzüglich davon angetan und bin es immer noch: der zarte Minzduft, die kühlende, unklebrige Beschaffenheit! Es – man muss es so sagen – liebkost die Haut nach der Sonne, nach Mückenattacken, nach dem Haarentfernen, nach dem Aufwachen, vor dem Einschlafen. Sie sagen es, einfach immer und überall.
lignestbarth.com
- Monica Congiu, Beauty-Redaktorin

Öl Treatment Light von Moroccanoil
Es gibt kein besseres Gegenmittel für kaputtes, von der Sonne strapaziertes Haar. Immer und sofort bewirkt das Produkt geschmeidigen Hochglanz. Nur ein paar Tropfen des Arganöls reichen, um spröde Spitzen wieder auf Vordermann zu bringen.
clickandcare.ch
- Véronique de Vallière, Praktikantin Online

Hornhaut-Raspel für zarte Füsslein
Zum Schluss wirds romantisch: Das «Beauty-Produkt», auf das ich im Sommer keinesfalls verzichten kann, ist die gute alte Hornhaut-Raspel. Riecht nach nix, fühlt sich nicht gut an und macht mich im Auge von Otto Normalverbraucher ziemlich sicher auch nicht schöner - es sei denn, er ist Fussfetischist... Egal! Wie dem auch sei, wer Wert auf Pflege legt, sollte keinesfalls bei den Knöcheln aufhören. Zarte Füsse können einem weit bringen im Leben. Hab ich von Cinderella gelernt. 
manor.ch
- Kristin Müller, Junior Editor

Auch interessant