Unsere Favoriten Die 10 besten Pizzerien

Dünn und knusprig soll der Boden sein, frisch die Zutaten - und das Ambiente muss stimmen. Wir verraten, wo wir vom SI-Style-Team uns gerne eine Pizza gönnen.
Pizza mit Cherry-Tomaten und Pilzen
© getty images

Immer gern: Steinofenpizza mit Cherry-Tomaten, Mozzarella und frischen Champignons.

Taverne Da Angelo, Zürich
Ganz einfach einer der besten Italiener in Zürich, e basta! Geht es um Pizza, mag ich es klassisch: Zur Pizza Prosciutto bestelle ich als Vorspeise «Insalata di finocchio alla siciliana», che buono!
taverne-da-angelo.ch
- Raphaela Haenggi, Head of Digital

Miracle, Seefeld Zürich
Das Miracle an der Fröhlichstrasse im Seefeld sieht unspektakulär aus, doch die Pizza ist die beste des Quartiers. Am liebsten bestelle ich eine «Lorenzo», mit Parmaschinken und Mascarpone, und nehme sie mit an den nahe gelegenen See.
miracle-seefeld.ch
- Laura Catrina, Moderedaktorin

Pizzeria im Hotel Winkelried, Stansstad NW
Hier, direkt am See bei der Schiffsstation, geniesst man nicht nur Dolce-Vita-Flair und Postkartenpanorama auf die Innerschweizer Alpen, sondern auch die besten Holzofenpizzen der Urschweiz. 32 Varianten stehen zur Auswahl, sieben davon vegetarisch. Gastfreundliche Preise, prima Bedienung!
winkelried.ch
- Anita Lehmeier, Leitung Text/Magazin

African Queen, Beaulieu sur Mer
Ich bin nicht so der Pizza-Esser. Aber im Urlaub in Südfrankreich steht bei mir am Anreiseabend immer «La Pizza à la truffe» auf dem Speiseplan. Sie hat einen ganz dünnen Teig, nicht viel Käse dafür umso mehr Sommer-Trüffel oben drauf. Meine Lieblingspizza gibt es im legendären Restaurant African Queen im Hafen von Beaulieu sur Mer.
africanqueen.fr
- Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

Da Michelangelo, Zürich
Hier isst man Pizza wie in Italien: An grossen Tischen, in lautem Ambiente – ich liebe das unkomplizierte Lokal! Mein Favorit ist die Variante mit Rohschinken und Mascarpone, aber auch die mit Trüffelöl kann ich wärmstens empfehlen. Das Restaurant im Kreis 3 eignet sich bestens für grosse Runden, und bei schönem Wetter gibt es Tische im Freien.
- Nina Huber, Kulturredaktorin

Rosso, Zürich
Was nimmt man nicht alles in Kauf: Wartezeiten, keine Tischreservation für mehr als sechs Personen, Launen des Personals – und dennoch besuche ich immer wieder das Rosso und feiere dort gerne meine Geburtstage. Warum? Nirgendwo anders in Zürich gibt es so gute Pizzas in so einer coolen Location.
restaurant-rosso.ch
- Ralf Jost, Leitung Bildredaktion

Riva Tal, München
Praktisch zu erreichen, weil mitten in der Innenstadt. Darum natürlich immer voll, aber mit Geduld bekommt man tagsüber fast immer einen Platz, abends sollte man dagegen besser reservieren. Die Pizzen sind phantasievoll belegt. Klassiker gibt es genauso wie Extravagantes. Zum Beispiel die Pizza Vitello Tonato, die Pizza Patate Bianca oder die Pizza Chicken Curry. Alles köstlich. Gebacken wird im Ofen auf Buchenholz aus bayerischen Wäldern – selbstverständlich aus naturgemässer Forstwirtschaft.
riva-tal.de
- Christine Halter-Oppelt, Redaktorin Living

Restaurant Cucina, Zürich
Ich behaupte, dass man im Cucina in Zürich die beste Pizza der Stadt bekommt! Der Teig ist frisch aus dem Holzofen, herrlich knusprig, nicht zu dick, nicht zu dünn, die Zutaten frisch, der Boden nicht zu käsig, die Auswahl abwechslungsreich, und es gibt interessante, nicht übliche Kombinationen. Die «Pizza del Nonno» - mit Riesencrevetten, Spinat und Knoblauch habe ich einmal probiert und ich muss sie jedesmal wieder aufs Neue bestellen. Am liebsten sitze ich draussen, fühle mich wie in Italien in den Ferien und warte hungrig auf meine Pizza, die nicht wie gewohnt rund, sondern oval und stilvoll auf einem Holzbrett serviert wird. 
cucinarestaurant.ch
- Coralie Wipf, Grafikerin

Pizzeria La Notizia 53, Neapel
Am besten schmeckt die Pizza Margherita noch immer in Neapel: Pomodori San Marzano, Mozzarella di bufola campana, basilico, olio extravergine di oliva, formaggio pecorino grattugiato. Simpel sind die Zutaten, Enzo Coccia ein Genie, Preis: € 6.--. La migliore di tutta Napoli.
pizzarialanotizia.com
- Susanne Märki, Bildredaktion

Bellevue Belcafé
Das Pavillon-Café am Bellevue ist zwar keine Pizzeria, trotzdem finde ich die Pizza Slices, welche sie im Angebot haben, richtig gut. Ich bestelle dort immer die Vegipizza mit Bier, setze mich an die Glasfront und schaue dem Treiben der Pendler zu.
belcafe.ch
- Andy Läber, Grafik

Auch interessant