Es glüht so schön Die besten Glühweinstände der Schweiz

Weihnachtszeit ist Glühwein-Zeit! Wo die wärmende Portion flüssiges Glück in der Schweiz am besten schmeckt? Die Style-Redaktion verrät ihre Lieblingsadressen.
Die 10 besten Glühwein-Stände der Schweiz
© Getty Images

Glöggli

Überall, wo es den Glöggli von Smith & Smith gibt. Im Onlineshop ist er auch als 10-Liter-Kanister (und als weisse Variante) erhältlich, für auf der eigenen Dachterrasse. Make your own Glühweinstand sozusagen.
Priska Amstutz, Stv. Chefredaktorin

Puro, Zürich

Glühwein bestelle ich eigentlich nur, wenn das Ambiente passt. Also entweder unter Schneeflöckli und Lämpli oder in einem gemütlichen Lokal. So eines ist das Puro. Mit Tapeten, die man sofort anfassen möchte und einer entspannten Atmosphäre. Während der Adventszeit gibt es dort hausgemachten Glühwein (und Glüh-Gin!). Direkt gegenüber befindet sich übrigens das Fraumünster. Von innen aufgewärmt nachher weiter an ein Kerzenlicht-Konzert? So komme ich in Weihnachtsstimmung.
Nina Huber, Redaktorin

Café Vordergasse, Schaffhausen

Im Vordergässli in Schaffhausen gibt’s neben den besten Marktbrötli und dem hübschesten Ambiente (weil irgendwie düster, aber gerade darum so gemütlich kuschelig) zur Weihnachtszeit auch den besten Glühwein. Wenn man sich dann damit raus stellt, auf die Gassen der Altstadt, hat man ja quasi auch einen Glühweinstand (ba-dum-tss).
Rahel Zingg, Junior Redaktorin

Sesam Falafel, Zürich

Nö, das klingt jetzt erstmal nicht besonders festlich. ABER ist ein echter Geheimtipp. Wer nämlich rund um die Zürcher Bahnhofstrasse die Weihnachtsbeleuchtung und den singenden Tannenbaum geniesst, der bekommt hier in der Seidengasse wirklich leckeren, günstigen (!) Glühwein ohne langes Anstehen – und ein Schälchen Lebkuchen als Goodie obendrauf. Ein weiteres Plus gibt’s für die herzigen Inhaber. Und die rettende Falafel, falls das mit Glühwein etwas aus der Kontrolle geraten ist …
Laura Scholz, stv. Leitung Online

Placid Hotel, Zürich Altstetten

Ein Gutschein für einen Glühwein lockte mich ins Placid Hotel. Die Tatsache, dass es in laufweite von meinem Büro liegt, tat ihr Übriges. Nach einem langen Tag am Schreibtisch gibt es schliesslich nichts Besseres, als ein Glas Wein mit netten Menschen. Sei das nun Rosé (im Sommer) oder dampfender Glühwein. Das Beste: Vom Wein im Hotel wurde ich nicht enttäuscht. Der Geschmack und die Tatsache, dass es dazu Nachos mit Guacamole gibt, haben 10 Sterne verdient.
Malin Mueller, Online Editor

Campus Eiszeit, Brugg

Vor der Fachhochschule Glühweintrinken? Das ist in Brugg (AG) ein Muss. Denn dort verkaufen sie bis zum 13. Januar den Glühwein des Start-ups Glühweinwerk.ch. Drei verschiedene Rezepte, alle fair produziert. Da kann man fast nicht nein sagen. Die einzelnen Mischungen kann man sogar direkt vor Ort kaufen – ein perfektes Last-Minute-Geschenk für Freunde (oder sich selbst).
Sarah Vogelsanger, Fashion Assistant

Singing Christmas Tree, Zürich

Das Spektakel an der Zürcher Bahnhofstrasse ist so bizarr wie niedlich. Wenn die rot-bemützten Zwerge auf der Tribüne in Weihnachtsbaumform Gospel schmettern und ihre Köpfchen zu Schmuckkugeln werden, fliessen Freudentränen und Glühwein gleichermassen. Auch nett: Auf den Bechern, in denen der Glühwein in der Hütte nebenan ausgeschenkt wird, reissen die röhrenden Kinder ebenso motiviert ihre Schnäbel auf. Und wir gleich mit.
Linda Leitner, Fashion Editor

Weihnachtsdorf am Bellevue, Zürich

Glühwein … ist eigentlich gar nicht mein Ding. Aber er gehört halt irgendwie doch zur Weihnachtszeit dazu. Also Augen zu, Mund auf und durch. Dieses süsse Vergnügen hole ich mir meistens beim Weihnachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz. Unter dem grossen Weihnachtsbaum mit guten Freunden mit einem heissen Pappbecher anzustossen, ja,  das hat schon was.
Andreas Läber, Grafik

 
Auch interessant