Neu eröffnet Die Fair-Shop-Boutique von Helvetas

Die neue Boutique von Helvetas verkauft allerlei Produkte aus fairem Handel, deren Erlös in nachhaltige Projekte fliesst.
Helvetas Shop
© Helvetas

Die neu eröffnete FairShop-Boutique von Helvetas in Zürich weckt Kauflust.

Der «Drittwelt-Lädeli–Groove» ist Schnee von gestern. Heute kommen auch Faire-Trade-Läden schick daher. Das neuste Beispiel ist die einzige Boutique von Helvetas in der Schweiz, neu eröffnet an der Weinbergstrasse in Zürich, ganz in der Nähe vom Central. Das Zürcher Büro Mach-Architekten, das weltweit die IWC-Uhrenboutiquen gestaltet, schuf in den hohen Räumen eine ansprechende Atmosphäre: Helle Wände, schönes Fischgrätparkett, Design-Leuchten. Die Produkte stehen dem Ambiente in nichts nach: IPad-Hüllen aus feinem Leder, Keramiktassen, Bambusschalen aus Vietnam oder leckere Cashew-Nüsse – da findet sich bestimmt das eine oder andere Weihnachtsgeschenk. Toll ist auch, dass man anhand der aufliegenden Broschüren genau sieht, woher die Produkte stammen und welche Hilfsprojekte vor Ort laufen. Der Erlös aller Verkäufe geht vollumfänglich in die Projektarbeiten von Helvetas.

Auch interessant