Nochmal kurz seufzen Die fünf schönsten Hochzeiten 2018

Nichts bringt uns schneller zum Heulen, als ein weisses Traumkleid und der perfekte Treueschwur. Drum: Taschentücher raus und nochmal Spot on!
Harry und Meghan royale Hochzeit 2018
© getty images

Meghan Markle heiratete Prinz Harry in einem Brautkleid von Givenchy.

Die royale Hochzeit von Meghan und Harry

Die Hochzeit des Jahres. Meghan Markle und Prinz Harry gaben sich vor geschätzt 1.9 Millliarden Menschen, quasi der ganzen Welt, das Ja-Wort. In einem Kleid von Givenchy und einem fünf Meter langen Schleier schritt die ehemalige «Suits»-Darstellerin zum Altar der St. George’s Kapelle. Viele sahen in ihrem Eintritt in die royale Familie eine Revolution. Denn: Sie setzt sich für Frauenrechte ein, hilft bei sozialen Projekten und macht Fashionstatements, wie keine vor ihr. So übernimmt sie seit der Hochzeit die Hauptrolle in den Medien. Und das liegt ihr: Wie in der Erfolgsserie behält sie auch hier in jeder Situation die Kontrolle und begeistert jeden mit ihrem strahlenden Lächeln.

Chiara Ferragni und Fedez

5 Highlights von Chiara Ferragnis und Fedez’ Hochzeit
© Instagram: @chiaraferragni

Kann eigentlich irgendjemand glauben, dass diese Hochzeit ECHT passiert ist?

Sämtliche Hochzeitsträume der Millenials wurden wahr: Chiara Ferragni zeigte, wie man im 21. Jahrhundert auf Instagram heiratet. Privatflugzeug, Puppen, private Chilbi und ein eigener Hashtag mit knapp 25 Tausend Beiträgen – die Liste der Highlights ist lang. Gefilmt wurde alles von einem professionellen Kamerateam, damit die Instagram-Community auch keinen Tanz verpassen musste. Auch bei den Hochzeitskleidern (!!) hatte Chiara hohe Ansprüche. Gleich drei Stück waren auf sie abgestimmt. Am Dinner vor der Hochzeit trug sie ein rosafarbenes Glitzerkleid von Prada, im weissen, massgeschneiderten Dior-Kleid lief sie mit ihrem Vater zum Altar und später empfing sie ihre Gäste für die After-Party in einem zweiten Look von Dior – mit Tüll und Stickereien. Das Motiv? Der Songtext von «Favorisca i Sentimenti», dem Lied, mit dem Rapper Fedez um Chiaras Hand anhielt.

Karlie Kloss und Joshua Kushner

Karlie Kloss heiratet – und wird zur Schwägerin von Ivanka Trump
© Getty Images

Wie spitze Model Karlie Kloss die Sache mit der Trump-Verbindung findet, wissen wir nicht. Ihr Kleid jedenfalls ist es.

Während alle Augen auf Chiara Ferragni und Meghan Markle gerichtet waren, hat auch Karlie Kloss ihre Hochzeit gefeiert. Das amerikanische Model lancierte im Jahr 2015 die Stiftung «Kode with Klossy». Mit dieser vergibt sie Stipendien an Mädchen, die sich für Technik und Programmieren interessieren. Denn auch sie selbst ist ein grosser Technik- und Business-Freak. Jetzt verstehen wir auch besser, wieso sie Joshua Kushner geheiratet hat, der mit seinem Start-Up grosse Erfolge feiert. Kennengelernt haben sich die zwei vor sechs Jahren an der After-Party der Victoria’s Secret Fashion Show. Lange hielten sie ihre Dates von den Medien fern. Ob das mit Joshuas Verbindung zu Trump und dem weissen Haus zu tun hatte? Wir wissen es nicht. Joshua ist nämlich der Bruder des Ehemannes von Ivanka Trump, also Trump’s Schwiegersohn. Jetzt sind wir gespannt, wie sich Karlie in ihrer neuen Familie verhält. Vielleicht wird sie ja sogar die nächste Präsidentin. Wir würden uns freuen!

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenie
© Getty Images

So schön strahlt Prinzessin Eugenie an ihrem Hochzeitstag.

Beeinflusst von der Heirat von Meghan Markle trug auch Prinzessin Eugenie ein schulterfreies Kleid, entworfen von den Designern Peter Pilotto und Christopher De Vos. Zeitgleich mit Karlie Kloss und Joshua Kushner haben sich die Prinzessin und Jack Brooksbank, auch ein Angehöriger der Royalen Familie, das Ja-Wort gegeben. Fun Fact: Angefangen hat ihr gemeinsames Abenteuer in der Schweiz. Vor sieben Jahren lernte sie Jack in ihren Skiferien in Verbier kennen.

Lolita Jacobs und J.-B. Talbourdet-Napoleone

Lolita Jacobs’ Hochzeit
© Instagram

Gehts cooler? Nö. Lolita, danke für die Inspo!

Zu guter Letzt möchten wir zeigen, dass eine Hochzeit nicht an der Grösse (und dem finanziellen Disaster) gemessen werden muss, sondern am Lachen der Braut. Das French Girl Lolita Jacobs zeigt uns, dass Weniger durchaus mehr sein kann. In Männerhemd und Schleier präsentierte sich die Pariserin auf Instagram. Es regnete Likes in Strömen.

Auch interessant