Vom Musikhig-Highlight bis zum Lieblingshotel Die schönsten Hotels und Events in Montreux

Am 14. Juli geht das 52. Montreux Jazz Festival 2018 in die Endrunde. Zum Glück hat das hübsche Städtchen am Lac Léman noch so viel mehr zu entdecken! Unsere Redaktion verrät ihre 10 Hotspots in Montreux. 

Jazz Festival

Montreux Jazz Festival
© montreuxjazzfestival.com

Für dieses Jahr zwar in den letzten Zügen, aber das Nächste kommt garantiert: Am Montreux Jazz Festival vor zwei Jahren hab ich Woodkid erlebt und es war eines der schönsten und eindrücklichsten Konzerte ever! Das Lineup bietet jedes Jahr tolle Acts – auch für diejenigen, die mit Jazz nichts am Hut haben. Und wer sich aus Musik so gar nichts macht, dem raubt spätestens der Blick auf den Genfersee die Sprache.
Laura Scholz, Digital Director

Confiserie Zurcher

Confiserie Zurcher
© confiserie-zurcher.ch

Ich bin ein Schleckmaul und darum ist ein Besuch bei der Confiserie Zurcher bei jedem Montreux-Besuch unabdingbar. Für die Rückreise decke ich mich dort mit Schokolade und anderem Süsskram ein. Mmmhhhh!
Richard Widmer, Fashion & Style Director

Rando Burger

In Montreux halten sich die Restaurant-Optionen für Vegetarier leider in Grenzen. Dank Rando Burger wurden meine Wünsche aber vollends erfüllt. Ganz nach dem Motto «klein, aber (sehr) fein» findet man auf der Karte ein paar pflanzenbasierte Leckereien. Mein Favorit: der hausgemachte Nuss-Linsen-Burger.
Jana Giger, Assistant Style Weekly

Au Fil de l’Eau

Au Fil de l’Eau
© ermitage-clarens.ch

Das Ermitage hat seinen Namen geändert. Was aber gleich bleibt, ist seine Aura. Die Villa, die ein Hotel und ein Restaurant beherbergt, liegt direkt an der von Palmen gesäumten Promenade und jedes Mal, wenn ich dort entlang flaniere, wünsche ich mir, einmal hier aufzuwachen und in dem bezaubernden Garten zu frühstücken.
Linda Leitner, Fashion Editor

Tralala Hotel

Tralala Hotel
© tralalahotel.ch

Hinter der historischen Fassade befindet sich im 400 Jahre alten Haus ein cooles Design-Hotel mit 3 Sternen und 35 individuell gestalteten Zimmern (in S, L oder XL). Jedes ist einem Musiker gewidmet, der schon in Montreux spielte: von Alicia Keys über B.B. King bis zu Santana. Im Treppenhaus prangt Claude Funky Nobs als Sprayporträt an der Wand. Gastfreundliche Preise, zentrale Lage, hippe Gäste.
Anita Lehmeier

Kühles Bad im Genfersee in La Tour-de-Peilz

Nur gut 10 Minuten mit dem Auto von Montreux entfernt und unmittelbar neben dem Schloss La Tour-de-Peilz gelegen, befindet sich einer der schönsten Badeplätze an der Riviera Vaudoise. Im Nu ist man nach einer langen Konzertnacht wieder frisch.
Susanne Märki, Bildredaktion

Le Montreux Palace

Le Montreux Palace
© fairmont.de

Leider war ich in meinem Leben nur einmal ganz kurz in Montreux. Da mein Mami als junge Frau im Le Montreux Palace gearbeitet hat, möchte ich dieses Fünf-Sterne-Haus unbedingt mal besuchen und zum Beispiel auf der «Terrasse du Petit Palais» – mit Blick über den Lac Léman – einen Avocado-Spinat-Himbeer-Salat mit Shrimps geniessen.
Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

Grand Hotel du Lac, Vevey

Grand Hotel du Lac
© ghdl.ch

Wer das schönste Hotel möchte, der muss von Montreux aus einen Ort weiter gen Westen gehen. In Vevey steht das Grand Hotel du Lac direkt am Ufer des Lac Léman. Darum sind die schönsten Zimmer auch die mit Seeblick. Die Einrichtung ist überall im Haus die gleiche: französischer Charme mit Stoffdraperien, antiken Möbeln, weichen Teppichen und üppigen Blumenarrangements. Besonders schön sind der Frühstücksraum in Fliedertönen und der Pool im Garten vor dem Haus. Nach Montreux fährt man von hier aus ganz einfach mit dem Bus.
Christine Halter-Oppelt, Design Editor

Bar 45 im Grand Hôtel Suisse Majestic

Bar 45 im Grand Hôtel Suisse Majestic
© suisse-majestic.ch

Eine Übernachtung gönne ich mir hier nicht, dafür aber einen Cocktail! Auf der Terrasse der zum Hotel gehörenden Bar 45 hat man nicht nur eine geniale Aussicht auf den Genfersee, sondern schlürft dazu auch noch köstliche Drinks, die es nicht überall gibt. Tipp: An einem Donnerstag vorbeischauen und den Live-DJ-Sets lauschen.
Malin Mueller, Digital Editor

Restaurant Maï Thaï

Das Essen in dem thailändischen Restaurant direkt am Wasser ist super. Gepaart mit dieser Aussicht (Lac Léman, Promenade von Montreux, Berge, unendlicher Himmel) ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.
Rahel Zingg, Volontärin

Auch interessant