Unsere Favoriten Die 10 schönsten Openair-Kinos

Ins Kino können wir wieder im Herbst. Jetzt schauen wir Filme auf Grossleinwand unter freiem Himmel. Und das sind schönsten Openair-Kinos für uns von der SI-Style-Redaktion.
Filmfluss Zürich
© Filmfluss Zürich

An der Limmat romantisch Filme gucken im Freibad Unteren Letten, möglich am Filmfluss.

Filmfluss, Zürich
Seit 20 Jahren gibt es nun schon die Filmnächte im Freibad Unteren Letten in Zürich. Im Sommer verwandelt sich die Holz-Badi in ein romantisches urbanes Openair-Kino (es gibt auch einige gedeckte Plätze), die vorbeiziehende Limmat, die Lichter der Bürohochhäuser vis-à-vis und die friedliche Stimmung lassen einen in eine andere Welt eintauchen.
filmfluss.ch
- Martina Russi

Orange Cinema am Zürichhorn
An wolkengrauen Abenden stöhne ich über den Filmtrip, den ich mir da wieder aufgehalst habe. Aber spätestens wenn die Eröffnungsmusik erklingt, mit der die gigantische Leinwand aus dem See steigt, und ich am gesponsorten Glacé lutsche, ist es um mich geschehen. Ganz zu schweigen vom Drumherum. Es ist ein Spektakel für sich, diese wandelnden Hochsommer-Outfits. Mein Dresscode? Socken, Pulli, Daunen. Gegen Schlotterkino bin ich im höchsten Grad allergisch.
orangecinema.ch
- Monica Congiu, Beauty-Redaktorin

Movie-Nights auf Winteregg
Kino im Freien auf 1600 Meter über Meer inmitten einer fantastischen Naturlandschaft gibt es an sieben Abenden im Juli auf der Winteregg bei Mürren. Nur weiss man dank der zauberhaften Kulisse kaum, ob man zur Leinwand oder nicht eher zu den leuchtenden, schneebedeckten Gipfeln des Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau oder doch zu den funkelnden Sternen am schwarzen Nachthimmel schauen soll. Das aussergewöhnliche Openair zeigt vorwiegend Schweizer Filme wie «Der Goalie bin ig», «Uli der Knecht» oder «Berge im Kopf».
shop.jungfrau.ch
- Nina Huber, Kulturredaktorin

Kinospektakel Badi Buochs/Ennetbürgen NW
Als «das bequemste Kino der Welt» preisen die Veranstalter (eine Kulturkommission, kein grosser farbiger Netzanbieter) ihr Freiluft-Kinospektakel in der Badi am Vierwaldstättersee an. Ein vollmundiges Versprechen, aber da man seinen eigenen (Liege-)Stuhl mitbringt, ist das nicht zu viel versprochen… Allabendlich vom 4. bis 19. Juli läuft ein aktueller Kinofilm. Und zwar bei jedem Wetter (ausser Sturm), denn 200 Sitzplätze sind überdacht.  Ich bete für gutes Wetter am 6. Juli, dann läuft «Der Goalie bin ig», am 13. Juli, wenn die grossartige Dame Judi Dench als «Philomena» auftritt und für den 14. Juli, wenn «The Grand Budapest Hotel» die Türen öffnet.
kinospektakel.ch
- Anita Lehmeier, Leitung Text/Kultur

Münster, Basel
Das Openair Kino auf dem Münsterplatz in Basel findet jeweils im August statt und ist das einzige Openair-Kino, welches ich regelmässig besuche. Aber das auch nur, weil mein Mami sich jeweils um die Tickets kümmert und ich gerne mit ihr dahin gehe und das Ambiente auf dem Münsterplatz, neben der alten Kirche, unter freiem Himmel mag. In meinen Erinnerungen hat es aber meistens geregnet, und ich sehe uns frierend unter Regenschützen auf den mehr unbequemen als bequemen Stühlchen sitzen. Naja.
orangecinema.ch/de/basel
- Karin Anna Biedert, Modereadktorin

Blausee
Sein glasklares Wasser macht den Blausee im Berner Oberland zum magischen Ort. Noch bis am 5. Juli laufen auf einer über dem See aufgespannten Leinwand etwa «Der Goalie bin ig», «Noah» oder «Philomena».
blausee.ch
- Laura Catrina, Moderedaktorin

Kino Open am Pfäffikersee
Joel Basman, Nicole Kidman und Liam Neeson am Pfäffikersee? Das 15. Kino Open macht es möglich. Vom 4. bis 12. Juli werden direkt am unter Naturschutz stehenden See im Zürcher Oberland Filme wie «Vielen Dank für Nichts», «Grace of Monaco» oder «Non-Stop» vorgeführt. Wer Action statt im Film lieber im Sport geniesst, kommt am 13. Juli auf seine Kosten. Ab 17.00 Uhr wird das Fussball-WM-Final übertragen.
kinoopen.ch
-Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

Film am See, Rote Fabrik, Zürich
Also allzu oft war ich ja auch noch nicht da, genau genommen nur ein einziges Mal, aber empfehlenswert ist das «Film am See», übrigens das älteste Openair-Kino Zürichs, allemal. Den ganzen Sommer lang zeigt das Team der Roten Fabrik jeweils Donnerstagabends internationale Independent-Filme unter klarstem Sternenhimmel. Denn, wie heisst die alte Bauernregel so treffend, «Donnerstags ist es immer schön».
rotefabrik.ch
- Kristin Müller

Wien, das ganz grosse Kino
Wien ist immer eine Reise wert! Was gibt es Schöneres als tagsüber die weltbekannten Sehenswürdigkeiten zu besuchen und abends einen Film an den schönsten Plätzen der Stadt zu sehen. Das Kinoangebot ist sehr vielseitig, und meistens sind die Filme gratis. Das «Kino unter dem freiem Himmel» gehört mittlerweile zu Wien, wie das Riesenrad zum Prater.
wien.info/de/lifestyle-szene/sommerkino
-Ralf Jost, Leitung Bildredaktion

Open Air Kino Luzern
Zum Eröffnungsabend am 9. Juli lockt der «Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand», und auch sonst gibt das Programm des Open Air Kino Luzern so einiges her. Mit «12 Years a Slave», «Blue Jasmine» oder  «Dallas Buyers Club» wird Oscarpämiertes geboten, der Schweizer Film ist mit «I Wanna Surf» und «Der Goalie bin ig» vertreten, und sogar die Kleinen dürfen sich auf den Animationsfilm «Lego» freuen. Dies ist aber nur ein bescheidener Auszug aus der Liste der klingenden Filmtitel, denn das Areal direkt am See bei der Aula am Alpenquai wird bis zum 17. August jeden Abend bespielt. Schon jetzt ganz viel Spass!
open-air-kino.ch
- Christine Halter-Oppelt, Redaktorin Design

Auch interessant