Gaumenfreuden für den Nationalfeiertag Diese Sandwiches gehören in jeden Picknickkorb

Am 1. August ist es endlich wieder soweit und wir feiern den Geburtstag der Schweiz. Um während der Ausflüge nicht zu verhungern, haben wir die besten Sandwich-Rezepte in petto – für Veganer und Fleisch-Liebhaber. 

Parmigiano Tomaten Baguette

Parmesan-Tomaten-Baguette
© getty images

Zutaten:

  • 1 Baguette
  • 1 Stück Parmigiano
  • getrocknete Tomaten
  • Rucola
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz und Peffer

Zubereitung:

Ein ausreichend grosses Stück Baguette abschneiden und in der Mitte teilen. Eine Hälfte mit einer dünnen Schicht Butter bestreichen, die andere mit Olivenöl beträufeln. Anschliessend den Parmigiano in Scheiben schneiden und die untere Hälfte des Brots damit belegen. Darauf die getrockneten Tomaten, eine Prise Salz und Pfeffer und eine Handvoll Rucola schichten. Zuklappen und schon ist das Sandwich einpackbereit. 

Grilled Chicken Bagel

Grilled Chicken Bagel
© getty images

Zutaten:

  • 1 Bagel
  • 1 Pouletbrust
  • 2 Cherrytomaten
  • 1 Handvoll Kresse
  • 1 Gurke
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL süsser Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Pouletbrust mit Salz und Pfeffer in der Pfanne braten und anschliessend in 3 dünnere Scheiben schneiden. Für die Sandwich-Sauce Mayonnaise, Senf, Zitronensaft und eine Prise Salz und Pfeffer zusammenmischen. Anschliessend den Bagel teilen und beide Hälften mit der Sauce bestreichen. Die untere Seite mit Gurkenscheiben, Pouletbrust, Tomaten und Kresse belegen und den Bagel mit der oberen Seite schliessen. 

Veganes Bruschetta-Sandwich

Veganes Bruschetta Sandwich
© getty images

Zutaten:

  • 1 Ciabatta
  • 70 g Pinienkerne
  • 100 ml Olivenöl
  • 40 g Basilikum 
  • 2 grosse Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Balsamico-Creme 
  • Meersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Ciabatta in ca. 2 cm dicke Schieben schneiden und mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise grobem Salz in der Pfanne anrösten. Für das vegane Pesto die Pinienkerne, das restliche Olivenöl, Basilikum und einen halben TL Salz pürieren. Das fertige Pesto auf das geröstete Brot streichen. Die Tomaten und die Zwiebel in kleine Würfel hacken und auf das Pesto geben. Am Schluss einen Klecks der Balsamico-Creme als Topping über die Tomaten und Zwiebeln träufeln.

Deftiges Steak-Sandwich

Steak Sandwich
© getty images

Zutaten:

  • 1 Baguette
  • 300 g Rinderfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Thymianzweige
  • Olivenöl
  • Rucola
  • Essiggurken
  • 50 g Naturjoghurt
  • Gurken
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und den Herd auf die höchste Stufe stellen. Zuerst das Fleisch mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen und dann in einer mit Olivenöl erhitzen Pfanne von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten anbraten. Das Steak zusammen mit einer Knoblauchzehe und den Thymianzweigen in den Ofen schieben und 12-15 Minuten garen lassen. Für die Tzatziki-Sauce den Joghurt, Gurkenstreifen, eine gepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer zusammenmischen. Das Baguette zu Dreiviertel aufschneiden und die untere Hälfte mit dem Tzatziki bestreichen. Den Rucola darüberstreuen, Essiggurkenscheiben verteilen und das Filet in 1-2 cm dicken Scheiben auf dem Baguette verteilen.

Avocado Toast mit pochiertem Ei

Avocado Toast
© getty images

Zutaten:

  • Vollkornbrot
  • 1 Avocado
  • 1 Ei
  • körniger Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • Essig

Zubereitung:

Das Vollkornbrot in Scheiben schneiden und toasten. Danach den Frischkäse auf dem Brot verteilen und mit Avocadoscheiben belegen. Einen Topf mit ca. 10 cm Wasser befüllen, eine Prise Salz und einen Schuss Essig hinzugeben und das Wasser zum Sieden bringen. Sobald sich am Boden kleine Bläschen bilden, die Temperatur der Herdplatte etwas herabdrehen. Nun vorsichtig mit einer Tasse das rohe Ei ins Wasser geben und es, je nach gewünschter Festigkeit, für 2-4 Minuten unter rühren kochen lassen. Das fertige Ei auf die Avocados geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Auch interessant