Il Tavolo Ein Festival für Feinschmecker

Das Food-Festival «il Tavolo – Zürich bei Tisch» lädt zum dritten Mal zum Festschmaus.
Mercato-Dinner am il Tavolo
© il Tavolo

Das Mercato-Dinner am 200 Meter langen Tisch im Zürcher Engrosmarkt ist ein Höhepunkt am Food-Festival «il Tavolo». 

Das Herz des Feinschmecker-Festivals il Tavolo ist die 200 Meter lange Tafel im Zürcher Engrosmarkt. Am Samstag gibt es einen Lunch (Fr. 80.–), am Abend ein Dinner mit 20 Gerichten, die zur Auswahl stehen, anschliessend Party und Live-Musik (Fr. 85.–) und am Sonntagmorgen schliesslich noch einen Familienbrunch (Fr. 55.–, Kinder Fr. 25.–). Wer bei kulinarischen Höhenflügen lieber etwas mehr Intimität geniesst, kommt an der Sternennacht am Freitag auf seine Kosten. Die Leckerbissen werden dabei in den Restaurants der sechs Gastgeberhotels serviert, vom Dolder Grand bis Baur au Lac, die Preise variieren je nach Location zwischen Fr. 98.– und 225.– inklusive Getränke. Und wer Lust auf Prominenz hat, sollte bereits am Mittwoch an der First-Class-Kitchenparty im Gate Gourmet am Zürcher Flughafen teilnehmen. Hinter dem Herd stehen zusammen mit den Chefs der Nobelhotels Persönlichkeiten wie Marco Fritsche (lesen Sie das Interview mit ihm in der aktuellen SI Style), Claudio Zuccolini, Samih Sawiris oder Andrea Jansen. Es wird sieben Stationen geben, wobei die Sterne-Klasse-Menüs den Reisezielen angepasst sein werden. 
Das Festival dauert von Mittwoch, 25. Juni, bis Sonntag, 29. Juni.

Häppchen auf Teller il Tavolo
© il Tavolo

Gaumenschmaus und was fürs Auge am Food-Festival il Tavolo.

Auch interessant