Florian Kalotay Fotograf der Extraklasse

Seit Ende März tourt Mercedes-Benz mit den «GLA Exhibitions» durch die Schweiz. Die Wanderausstellung zeigt Bilder, die der Schweizer Fotograf Florian Kalotay während einem Roadtrip mit dem Mercedes-Benz GLA geschossen hat.

Florian Kalotay ist schon früh fasziniert von der Fotografie. Mit einem Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK folgt er seiner Leidenschaft und vertieft später das Handwerk im Rahmen diverser Assistenzen und Aufenthalte in Berlin, New York und Budapest. 2005 schliesst er sein Studium ab und wagt sich zeitgleich in die Selbständigkeit. Seither arbeitet Kalotay für verschiedene Magazine in der Schweiz und Deutschland sowie für kulturelle Betriebe und verschiedene Werbekunden. Zu seinen Klienten gehören u.a. «Das Magazin», die «NZZ», die «SI Style», das Zürcher Schauspielhaus oder «Piaget». Menschen, Portraits und Mode stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Seine Ästhetik ist natürlich und unaufgeregt. Seine Bilder wirken ehrlich und haben einen fast schon ursprünglichen Charakter. Aktuell ist er mit den «GLA Exhibitions» für Mercedes auf grosser Tour durch die Schweiz. 

florian kalotay
© Maurice Haas

Der Schweizer Fotograf Florian Kalotay. 

Nächster Halt der «GLA Exhibitions» ist am 10. April in St. Gallen. Mehr Infos gibt es hier

27.–29. März: Genf - Pavillon Sicli
2.–5. April: Zürich - Markthalle im Viadukt
10.–12. April: St. Gallen - Hotel Einstein
24.–26. April: Lugano - Sass Café
8.–10. Mai: Lausanne - Bâtiment des Télégraphes
15.–17. Mai: Bern - Kornhauscafé
22.–24. Mai: Basel - Volkshaus

mercedes gla viadukt zürich
© Ivo Nigro/infotografie.com

Nach Genf folgte Zürich: Die zweite Station der «GLA Exhibitions» war ein voller Erfolg. 

Auch interessant