Style Weekend Köln Kölle Alaaf!

In Köln, der Kapitale des Karnevals, schmeckt das helle Bier im Zwei-Dezi-Glas (Kölsch) auch nach dem Aschermittwoch. 
Köln
© SI Style

Unsere Tipps für Köln.

SCHLAFEN & ESSEN
1 Metzgerei und Salon Schmitz
Wo früher Wurstwaren ausgelegt waren, gelüstet es uns heute nach Quiches und Kuchen. In der Bar gleich nebenan treffen sich Gutaussehende auf einen Drink.
salonschmitz.com

2 Peters Brauhaus
Die emsigen Köbes bringen ohne Veto ein Kölsch nach dem anderen. Dazu Sauerbraten oder Blutwurst.
peters-brauhaus.de

3 Café Sehnsucht
Frisch gebackene Brötchen und hausgemachte Konfi lassen einen schon um acht Uhr morgens antanzen, abends mundet die Apfel-Kohl-Suppe am Feuer im Schwedenofen.
sehnsucht-koeln.de

4 Hopper Hotel St. Josef 
Die Gäste frühstücken in der ehemaligen Kapelle des Klosters, die Zimmer sind puristisch und clever in der Raumnutzung. DZ ab ca. Fr. 180.–.
hopper.de

5 Hotel im Wasserturm
Im Zweiten Weltkrieg beschädigt, wurde der Turm 1985 zum Hotel umgebaut und von der renommierten Designerin Andrée Putman ausgestattet. DZ ab ca. Fr. 170.–.
hotel-im-wasserturm.de

SCHAUEN & BUMMELN
6 Museum Ludwig 
Südlich des Hauptbahnhofs und des Kölner Wahrzeichens, des Doms, gelegen, zeigt das Museum gut kuratierte Ausstellungen zur Kunst der Gegenwart.
museum-ludwig.de

7 Kolumba
Das Kunstmuseum des Erzbistums Köln ist auf die Ruine einer früheren Kapelle gebaut und ein Meisterwerk des Schweizer Architekten Peter Zumthor.
kolumba.de

8 Apropos 
Im Concept-Store weiss man sofort, worum es geht; um Mode, Accessoires und Dekoratives von Top Brands – von Acne bis Victoria Beckham.
apropos-store.com

9 Café van Dyck 
Unwiderstehlich duftet der geröstete Edelkaffee im ehemaligen Coiffeursalon, wo die Bohnen bei einer Tasse Espresso gleich noch gekauft werden können. 
vandyckkaffee.de

Auch interessant