Neu eröffnet Le Soir Le Jour, St.Gallen

Der Ausflug nach Zürich oder das Klicken durch einen Onlineshop waren bisher unvermeidlich, wenn eine Ostschweizerin ihren Kleiderschrank mit angesagten Labels aufstocken wollte. Mit Le Soir Le Jour hat St.Gallen nun seine eigene Adresse für Französischen Chic und Berliner Coolness. 
neu eröfnnet le soir le jour st.gallen
© Tobias Siebrecht

Trouvaillen aus Frankreich in St.Gallen: Le Soir Le Jour. 

Wenn man Nicole Auer in ihrem kürzlich eröffneten Concept Store mitten in der St.Galler Altstadt besucht, fühlt es sich an, als wäre man in einer Boutique im Pariser Stadtteil Saint Germain des Près. Das liegt nicht nur an den unkompliziert lässigen Kleidern von Vanessa Bruno, den Seidenblusen von Equipment oder den hübschen Schmuckstücken von Aurélie Bidermann. Auch die industriell anmutende Location, eingerichtet mit einem Mix aus modernen Möbeln und Vintagestücken, versprüht Grossstadtflair. 

neu eröfnnet le soir le jour st.gallen
© Lena Herrmann

«Le Soir le Jour» in St.Gallen führt u.a. Labels wie Vanessa Bruno, Equipment oder Aurélie Biedermann.

Zur sorgfältigen Auswahl der modebegeisterten Besitzerin gehören unter anderem Kreationen von Rika, See by Chloé oder Lala Berlin und für den genauso stilbewussten Partner gibt es eine Ecke mit Shirts und Pullis vom Pariser Trendlabel Ami. Im Untergeschoss findet abwechslungsweise eine Kunstausstellung statt und wem es der dunkle Holztisch, auf dem die aktuelle Ausgabe der Französischen Vogue als Inspirationsquelle bereit liegt, angetan hat, kann diesen sowie andere Einrichtungsgegenstände ebenfalls in Le Soir Le Jour erwerben. Man spürt die Leidenschaft, mit der die neue Modeadresse in der Ostschweiz geführt wird. «Ich kann zu jedem Stück eine Geschichte erzählen», sagt die junge Inhaberin. Auch deshalb werden wir bald wieder vorbei schauen.

neu eröfnnet le soir le jour st.gallen
© Lena Herrmann

«Le Soir le Jour» in St.Gallen.

Auch interessant