Rezept Linsensalat mit Erdbeeren, Balsamico & pochiertem Ei

mary miso rezept si style
© Mary Miso

Linsensalat mit Erdbeeren, Balsamico & pochiertem Ei.

Zutaten für 4 Personen:

150 g grüne Linsen
2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
2 Lorbeerblätter

Balsamico-Dressing:
1 TL Senf
4 EL dunkler Balsamico
2 EL Wasser
1 TL Rohrzucker
6 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

200 g Erbsen, tiefgekühlt
15 Stk. feine Spargeln, in feine Ringe geschnitten
10 Stk. Erdbeeren, in feine Würfel geschnitten
1 Bund Schnittlauch, geschnitten
Salz und Pfeffer

Linsen, Frühlingszwiebeln und Lorbeerblätter mit kaltem Wasser bedecken und für 35 Minuten kochen. Für das Balsamico-Dressing alle Zutaten vermischen und zur Seite stellen.

Erbsen und Spargeln im Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und zum Balsamico-Dressing geben. Erdbeeren und Schnittlauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gekochten Linsen abschütten, kurz unter kaltes Wasser halten, gut abtropfen und ebenfalls zum Balsamico-Dressing geben. 

Für die pochierten Eier vier Tassen oder Gläser locker mit Klarsichtfolie abdecken, so dass sich eine Mulde bildet. Die Mulde mit Olivenöl auspinseln. Eier aufbrechen und auf die Folien verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Enden der Folie nach oben ziehen und zusammen drehen. Die Eier in der Folie ins siedende Wasser gleiten lassen und 6 Minuten sieden. Eier aus dem Wasser nehmen und mit dem Löffel aus der Folie heben. Auf dem Linsensalat anrichten.

Zubereitungszeit:
60 Minuten

En Guete!

Auch interessant