Wohninspiration In 5 Schritten zum Traumkleiderschrank

Der perfekte Kleiderschrank - ja, von dem träumen wir! Am liebsten begehbar, à la Blair Waldorf und Carrie Bradshaw, die Stücke farblich sortiert und mit einer Wand ausschliesslich fürs Schuhwerk. Visuelle Inspiration gibt's in der Bildergalerie - und Einrichtungstipps obendrauf.
Wohninspiration Kleiderschrank
© Petra Bindel

Eigentlich soll unser Kleiderschrank ja aussehen wie eine Boutique. Weil es dafür neben Platz und etwas Geld auch eine grosse Portion Organisationstalent braucht, gibts hier schon mal die 5 besten Einrichtungstipps.

  • «Color is key»: Blusen, Kleider und Jackett aufhängen und farblich sortieren. 
  • Hierarchien schaffen: Pullover und Hosen werden gefaltet und gestapelt. Dinge, die man gerne öfters trägt, sollten am einfachsten zugänglich sein, sprich zuoberst auf dem Kleiderstapel liegen.
  • Shoes, Shoes, Shoes: Nach Absatzgrösse sortieren (oder nach Jahreszeiten).
  • Mottenschutz: Mottenpapier, Lavendel-Säckchen oder eine Scheibe Sandelholz sind die neuen besten Freunde Ihres Kleiderschrankes.
  • Ungetragenes ausmisten: Trennen Sie sich von Sachen, die Sie über ein Jahr nicht getragen haben. Am besten sammeln und am Flohmi verkaufen.
Auch interessant