Rezept: Vegi Freitag Indisch gewürzter Blumenkohl mit Limette

Obwohl viele der Meinung sind, der Sommer sei erst jetzt richtig da, finde ich doch: der Herbst ist eindeutig hier. Die Schatten werden länger, die Bäume verfärben sich rot, orange, braun und gelb und selbst die Sonnenstrahlen - wenn es denn noch welche gibt - sind nicht mehr so intensiv heiss. Mit anderen Worten: Der Herbst kommt, und ich blühe auf. 
fork and flower X SI Style Rezept: Indisch gewürzter Blumenkohl
© fork and flower / www.forkandflower.com

Der Herbst weckt in mir immer diese unendliche Sehnsucht nach dicken Pullis in dunkelgrüner Wolle, gemütlichen Wald-Wanderungen, bei denen man ausgiebig was sucht und sammelt - Äste, Pilze, Hagebutten, Nüsse, schön verfärbte Blätter zum Beispiel - Krüge voll heiss dampfendem Tee (der hier ist seit Jahren mein Favorit - schmeckt unverkennbar nach Schokolade, hmm) und Abenden, an denen man dem Ziehen der Wolken vom Sofa aus zuschaut, gehüllt in eine Decke. Im Herbst plane ich bereits langsam aber sicher die Weihnachtsdeko. Und was der Herbst auch mit sich bringt: Kastanien. Die essbaren, klar, aber auch die falschen. Wenn ich eine am Boden liegen sehe, muss ich sie mitnehmen. Die gesammelten Schätze verschwinden dann in meinen Manteltaschen und Handtaschen, wo sie mich als eine Art Talisman ständig begleiten, überallhin, bis zum nächsten Herbst. Ja, im Herbst liebe ich irgendwie alles intensiver. Herbst ist meine Zeit.

Indisch gewürzter Blumenkohl mit Limette

Zutaten:
1 grosser Blumenkohl
2 EL Gee (geklärte Butter) oder Sonnenblumenöl
1 TL von jeweils jedem dieser Gewürze: gelbe Senfsamen, schwarze Senfsamen, Kreuzkümmel, gemahlener Kreuzkümmel, Fenchelsamen, Kurkuma, gemahlene Koriandersamen
1 grüne Chili (mittelscharf), fein gehackt
1 EL gemahlener frischer Ingwer
3 Limetten, Saft
1 Handvoll Koriander, grob gehackt
Salz

Zubereitung:
Den Blumenkohl in Röschen teilen. In gesalzenem Wasser für 3 Minuten blanchieren, abgiessen und kalt abschrecken. In der Zwischenzeit Gee in einer Pfanne erwärmen und die Gewürze darin andünsten, bis ein intensiver Duft entsteht. Limettensaft, Chili und Ingwer dazu geben und auskühlen lassen. Den Blumenkohl mit der Gewürzmischung vermengen und für mindestens eine Stunde marinieren lassen. Vor dem Servieren mit dem frischen Koriander bestreuen. 

Dieses Gericht eignet sich z.B. als Beilage zu allen indischen Gerichten wie Chana Masala (für demnächst mal geplant) und Paneer, oder aber einfach als Salat oder sogar als Apéro Snack. 

fork and flower X SI Style Rezept: Indisch gewürzter Blumenkohl
© fork and flower / www.forkandflower.com

Senfkörner sind in der indischen Küche ein wichtiges Element

fork and flower X SI Style Rezept: Indisch gewürzter Blumenkohl
© fork and flower / www.forkandflower.com

Knackig und interessant eignet sich dieser Blumenkohl als Snack, Vorspeise oder Beilage

fork and flower X SI Style Rezept: Indisch gewürzter Blumenkohl
© fork and flower / www.forkandflower.com

Kastanien, herbstlicher Talisman

fork and flower X SI Style Rezept: Indisch gewürzter Blumenkohl
© fork and flower / www.forkandflower.com

Blumenkohl mal anders

Rezept: Scarlett Gaus von www.forkandflower.com

Auch interessant