Rezept: Vegi Freitag Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch mit Thymian-Crackern

Schön ist sie nicht gerade, wenn wir ehrlich sind. Aber lecker sein, das kann sie gut, diese Suppe. Ihre etwas unschöne Farbe hat sie von den gerösteten Pastinaken, Petersilienwurzeln und Knoblauch. 
Rezept: Vegi Freitag – Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch
© fork and flower / www.forkandflower.com

Pastinaken-Knoblauch-Suppe

Und obwohl es sicherlich stimmt, dass das Auge mitisst, das vorausgehende Rösten des Gemüses macht den Geschmack des Endwerkes umso intensiver. Na, dann wollen wir mal nicht so sein und vergeben den Titel der perfekten wärmenden Suppe für kalte Tage.

Für 4 Personen

Für die Suppe
Zutaten:

2 Pastinaken
1 Petersilienwurzel
1 ganzer Knoblauch
1 weisse Zwiebel
1 Kartoffel
1 Liter Gemüsebrühe
Etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 EL Kreuzkümmel
Muskatnuss
1/2 Zitrone, Saft
Etwas Crème Fraîche
Einige Zweige Thymian

Zubereitung:
Die Pastinaken und Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und - genau wie den Konblauch - halbieren. Alles auf ein Backblech geben und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Im Ofen bei 200°C rund 30 Minuten rösten bis das Gemüse braun und weich ist. Anschliessend alles in einen Kochtopf geben, die Gemüsebouillon dazu tun und aufkochen lassen. Mit dem Pürierstab ausgiebig pürieren. Allenfalls mit mehr Salz würzen, Pfeffer und Muskat hinzu geben. Vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken. Beim Servieren etwas Crème Fraîche auf jeden Teller klecksen und mit einigen Thymianblättchen bestreuen. Heiss servieren.

Für die Thymian & Rosmarin Cracker
Zutaten:

260g Mehl
1 Becher Crème Fraîche
4 EL Olivenöl
5 EL Wasser
1 TL Salz
1 EL Thymianblättchen
1 EL Rosmarin, fein gehackt

Mehr Olivenöl
Etwas Maldon Sea Salt

Zubereitung:
Das Mehl mit dem Salz und den Kräutern in eine Schüssel geben, Crème Fraîche, Olivenöl und Wasser dazu und zu einem Teig rühren. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kurz kneten, bis alles gut zu einem Teig gefürmt ist. Sehr dünn ausrollen und auf ein Backbleck legen. Mit Olivenöl beträufeln und dem Maldon-Salz bestreuen. Mit einem Pizzaschneider in Stücke schneiden und bei 200°C während ca. 10 Minuten knusprig goldbraun backen. Evt. in der Hälfte noch das Blech umdrehen, damit alles schön gleichmässig braun wird. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Cracker sind am besten, wenn sie innert ein paar Stunden konsumiert werden. 

 Vegi Freitag – Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch

Rezept: Vegi Freitag – Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch
© fork and flower / www.forkandflower.com

Thymian und Rosmarin Cracker

Rezept: Vegi Freitag – Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch
© fork and flower / www.forkandflower.com

Pastinaken, Petersilienwurzel, Knoblauch und Zwiebeln

Rezept: Vegi Freitag – Suppe aus gerösteten Pastinaken und Knoblauch
© fork and flower / www.forkandflower.com

Suppe und Cracker

fkr

Nichts ist besser als eine heisse Suppe

Rezept: Scarlett Gaus von www.forkandflower.com

Auch interessant