News Delaktig, die Kooperation von Tom Dixon und Ikea ist da!

Der britische Designer Tom Dixon und der schwedische Möbel-Riese Ikea haben sich zusammengetan und eine Kollektion entwickelt, die keine Einrichtungswünsche offen lässt.

Stell dir vor, du könntest deine Récamiere in ein Sofa verwandeln, dein Sofa in eine Liegewiese und wenn dir danach ist, auch noch mit ein paar Handgriffen eine Lampe oder ein Tischchen in deine Liegewiese integrieren! Klingt zu gut, um wahr zu sein? Nö. Tom Dixon und Ikea machen genau das möglich. Gemeinsam haben der Designer und das Einrichtungshaus eine Kollektion aus Modulen entworfen, mit denen Möbel ganz easy an die eigenen Ansprüche angepasst werden können. Sich weiterentwickeln, genau wie wir. 

Alle, deren Möbel genauso flexibel sein sollten wie sie selber, werden ab sofort in ausgewählten Ikea-Einrichtungshäusern und online fündig. 
ikea.com/ch

Auch interessant