Rezept Ricotta-Nuss-Kuchen mit Beeren

mary miso rezept si style
© Mary Miso

Ricotta-Nuss-Kuchen mit Beeren. 

Für eine Springform von 26 cm Durchmesser:

4 Eier
25 g Zucker
50 g weiche Butter
100 g Zucker
150 g Ricotta
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Zitrone, Abrieb

Topping:
200 g Philadelphia
100 g Vollrahm
40 g Puderzucker

1 Schale Himbeeren
1 Schale Blaubeeren

Springform mit Papier auslegen und mit Butter auspinseln.

Für den Kuchen Eier trennen und das Eiweiss mit dem Zucker steif schlagen. Eigelb, Zucker und Butter schaumig schlagen, Ricotta, Haselnüsse und Zitronenabrieb beigeben und das Eiweiss unterheben.

Masse in die vorbereitete Springform füllen und für 45 Minuten bei 180° C backen bis der Kuchen schön dunkelbraun ist.

Kuchen auf ein mit Backpapier belegtes Gitter stürzen und auskühlen lassen.

Für das Topping Philadelphia, Vollrahm und Puderzucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Die cremige Masse mit einem Spachtel auf den Kuchen streichen und die Beeren darauf anrichten.

Zubereitungszeit:
90 Minuten

Rezept: Mary Miso

En Guete!

Auch interessant