Design + Design 14 Salon für Vintage-Möbel

Schon zum achten Mal werden am kommenden Wochenende im Kunsthaus Zürich Designklassiker zum Verkauf angeboten.
Design + Design Zürich
© Design + Design

Am Salon für Vintage Möbel werden Klassiker aus den 20er bis 80er Jahren gezeigt und verkauft

Mehr als zwanzig internationale Galerien stellen am kommenden Wochenende, vom 29. bis 30. November, rare und schöne Objekte in Zürich aus. Ort der Design + Design, die bereits vor acht Jahren initiiert wurde, ist der Grosse Vortragssaal im Kunsthaus Zürich. Hier finden Liebhaber Stücke aus 90 Jahren Design-Geschichte: Das Spektrum reicht von den 20ern bis zu den 80er-Jahren; gezeigt werden Möbel, Leuchten, Vasen, Textilien, Accessoires und Elektrogeräte.

Salon
© Design + Design

Hier gibt es Mid-Century aber auch Möbel aus den 80er-Jahren.

designunddesign.ch

Parallel dazu findet im Architekturforum Zürich die Ausstellung «Klaus Vogt - ein Protagonist der Schweizer Wohnkultur» statt. Die Kuratoren und Autoren Joan Billing und Samuel Eberli präsentieren eine Auswahl von architektonischen Entwürfen und Möbeln. Dazu erschien die erste Monografie über den 1938 in Winterthur geborenen Gestalter. 

Klaus Vogt
© Klaus Vogt

«Eine Ausstellung als Hommage an Klaus Vogt» - Bis zum 30. November im Architekturformum Zürich

klausvogt.ch

Auch interessant