Wohninspiration Wir lieben Möbel und Deko mit Fransen

Die goldenen 1920er Jahre sind zurück – doch statt Kleidung schmücken Fransendetails nun die eigenen vier Wände.
Wohninspiration Fransen
© Pinterest

Irgendwo ziwschen dem Glamour der 20er und den verstaubten Tischdecken der Grossmutter befindet sich dieser Interior-Trend. Fransen kommen nun in frischen Farben und neuen Variationen daher und verleihen jeder Wohung einen verspielten Retro-Charme.

Vom Accessoire bis zum Möbel, die hübschen Schnürchen schmücken gerade jeden Wohngegenstand. Lampen, Sofas und Poufs sorgen für eine luxuriös-romantische Atmosphäre à la Great Gatsby. Aber auch als Vorhänge, Kissen und sogar als Schranktüren können die Fransen eigesetzt werden. 

Dos: Sorbet-Farben – super modern und sorgt sofort für gute Laune. Lampen in Kombination zu weissen, mit Stuck verzierten Decken.

Don'ts: Die Fransen verstauben lassen – dann wirken sie leider wirklich wie Omas alte Gardine. 

Fransen-Interior zum Nachshoppen:

Maasai Maske Spiegel von Serena Confalonieri
Fransen Spiegel by Serena Confalonieri ca. CHF 474.00 Jetzt kaufen
Fransen Sessel
Sessel mit Fransen by Pamono ca. CHF 1215.00 Jetzt kaufen
Kissen Fransen
Kissen by Bloomingville ca. CHF 59.00 Jetzt kaufen
Lampe Fransen
Lampe by Houtique ca. CHF 589.00 Jetzt kaufen
Badetuch mit Fransen
Badetuch mit Fransen by H&M Home ca. CHF 30.00 Jetzt kaufen
Fransen Pouf
Grandma Hocker by Bloomingville ca. CHF 144.00 Jetzt kaufen
Fadenvorhang
Fransenvorhang by Kaikoon ca. CHF 33.00 Jetzt kaufen
Auch interessant