#ManCrushMonday Frank Ocean

Zwischen Channel Orange und Blonde vergingen vier Jahre. 1'460 Tage ohne musikalischen Nachschub von Frank Ocean. Dafür versorgt er uns jetzt gefühlt monatlich mit neuem Dauerloop-Material
#ManCrushMonday Frank Ocean
© blonded.co

Um Blonde verpasst zu haben, muss man das letzte Jahr schon auf dem Mond verbracht haben. Das dritte Album von Frank Ocean gehörte nicht umsonst zu den sehnlichst erwarteten Veröffentlichungen 2016. Und obwohl wir uns an «Nikes» und «Ivy» noch längst nicht satt gehört haben, versorgt Mr. Ocean unsere Playlists jetzt schon wieder mit neuem Material. 

Seit gestern können wir uns «Biking» auf die Ohren geben. Der viereinhalb Minuten Track featured Tyler, the Creator und Jay Z und feierte in Oceans Beats 1 Radio-Show Premiere. Dank Kollege Tyler können wir via Twitter auch gleich den Songtext auswendig lernen.

Ein Wochenstart mit neuer Frank-Ocean-Musik? Genauso mögen wir das!


Auch interessant