Neu eröffnet Café Bar Blumenmarkt, St.Gallen

Morgen beginnt der Frühling. Inoffiziell ist der Lenz schon da, seit wir in den Strassencafés wieder draussen sitzen und unser Lieblingsgetränk mit der Sonne im Gesicht geniessen können. In St.Gallen erwacht dieses Mal ein zusätzliches Lokal aus dem Winterschlaf.
neu eröffnet cafe bar blumenmarkt st. gallen
© Blumenmarkt St. Gallen

Wohlfühlambiente dank gemütlichem Eichenholz und warmen Tönen. 

Einen guten Kaffee, eine anständige Auswahl an Apérogetränken und gegen den Hunger ein Menü mit kleinen Happen, das alles in einem Ambiente, das einen noch etwas länger verweilen lässt. Eigentlich sind unsere Ansprüche an ein Lokal ganz simpel und trotzdem lassen sich die Gaststätten, wo wir gerne ein Feierabendbier trinken oder die beste Freundin auf einen Cappuccino treffen, an einer Hand abzählen. In St.Gallen hat kürzlich das Café Blumenmarkt eröffnet. Tagsüber ein Café, abends eine Bar und genau der Ort, wo uns gleichgesinnte Ostschweizer von nun an ihre Samstagnachmittage und die Zeit nach Büroschluss verbringen dürften.

neu eröffnet cafe bar blumenmarkt st. gallen

Tagsüber ein Café, am Abend eine Bar: das Blumenmarkt in St.Gallen. 

Grund dafür sind, um die obige Liste noch zu ergänzen, frische Bio Smoothies, feine Suppen und Apéroplättli sowie hausgemachte Kuchen und das durch Eichenholz und warme Töne bestimmte Wohlfühlambiente. Durch die grosszügige Fenster Fassade blickt man, richtig, auf den Blumenmarkt.

Café Bar Blumenmarkt
Marktplatz 25
9000 St. Gallen

blumenmarktbar.ch

Auch interessant