New Faces 2015 Gia Coppola, Regisseurin

Gia Coppola scheint das Talent in die Wiege gelegt bekommen zu haben. Nach ihrem Grossvater Francis Ford und ihrer Tante Sofia ist sie die nächste Coppola, die ins ganz grosse Filmbusiness einsteigt. 
Gia Coppola, Regisseurin
© Getty Images

Jung-Regisseurin Gia Coppola, 28.

Name: Gia Coppola

Beruf: Regisseurin

Warum wir sie gut finden: Gia Coppola studierte eigentlich Fotografie, doch familiär fast schon vorbestimmt zog es sie zum Film. Ihr Regiedebut gab sie mit «Palo Alto», einem Film von und mit James Franco. Das Werk feierte grossen Erfolg am Venice Film Festival und Coppola stand plötzlich im Rampenlicht der internationalen Filmszene. Mit 28 hat Gia ihre eigene Stimme und einen individuellen Stil gefunden. Losgelöst von ihrer berühmten Verwandschaft, möchte sie ihren eigenen Weg gehen und auch keine Hilfe von ihnen in Anspruch nehmen. Mit so viel Begabung hat sie die auch gar nicht nötig.  

Eines ihrer letzten Projekte: Bei Alexa Chungs Schauspieldebut für mytheresa und AG Jeans fürte Gia Coppola Regie. 

Auch interessant