New Faces 2017 Harlea, Sängerin

Wenn Alison Mosshart und Shirley Manson eine kleine Schwester hätten, dann klänge sie ziemlich wahrscheinlich genau wie Harlea
Harlea Music New Face
© Matteo Montanari

Geboren in Birmingham zieht die heute 24-Jährige mit 16 nach London, um ihren Traum zu verwirklichen: Musik machen. Mit Modeljobs zahlt sie ihre Miete, pendelt zwischen der UK-Metropole und L.A.. Mutig? Ja, aber für Harlea der einzig logische Schritt:

I left because I hated school and I knew whatever it was that I was going to do – and I knew it was creative – did not require me to sit in a classroom. I was done. So I left


Wer: Harlea, 24

Was: Sängerin und Songwriterin

Warum wir sie gut finden: Musik machen bedeutet heute oft, sich anonymem Pop zu verschreiben und dabei viel Haut zu zeigen. Harlea macht es anders. Wüssten wir nicht genau, dass sie 1992 geboren wurde, wir würden sie ohne zu zögern irgendwo zwischen den schrammeligen Rock'n'Rollern der 60er und 70er Jahre einordnen. Ihre Musik klingt nach Whiskey und Zigaretten, nach Lederjacke und Probenkeller.

Am 11. Januar veröffentlichte sie auf YouTube das Video zu ihrer Single «You Don't Get It». Wir würden sagen, ansehen, anhören, repeat.
 

Auch interessant