News Mit Cara Delevingne, Snoop Dogg und dem neuen Haar-Trend

Cara interviewt sich selbst, Snoop geht unter die Fernseh-Köche und Piercings haben jetzt ein neues Zuhause

Doppelt hält besser

Wieso jemand anderen die Fragen stellen lassen, wenn es mit sich selber doch am schönsten ist? Für ihr aktuellstes Interview hat die Vogue den «Suicide Squad»-Star sich einfach selbst überlassen, in zwei verschiedenen Outfits immerhin. Was Cara Cara so verraten hat? Bitte schön …

OMG! Snoop Dogg kocht mit Martha Stewart

Jap, das ist kein Scherz: Snoop D-O-G-G und Lifestyle-Queen Martha Stewart sind BFFs und stellen sich für VH1 gemeinsam vor die Kamera, Kochlöffel-schwingend. Das ist zwar keine absolute Premiere – der Rapper war schon mehrfach in der «The Martha Stewart Show » zu Gast, kredenzte zum Beispiel Brownies (…) und Mashed Potatoes – das macht die News aber nicht weniger aufregend.
Uns läuft jedenfalls schon das Wasser im Mund zusammen.

News
© VH1

Bye-bye Bauchnabelpiercing

Nabel, Brauen, Nase, Ohren, … Piercings erfinden sich seit ihrem grossen Moment in den 90ern immer wieder neu, geraten mal in Vergessenheit und erscheinen dann umso präsenter wieder auf der Bildfläche.
Nachdem in den letzten Monaten Septum-Ringe ihr Comeback feierten, hat der Körperschmuck jetzt eine ganz neue Bühne gefunden: die Haare. Kim Kardashian hats schon probiert, Katy Perry den Trend sogar in ihr neuestes Video integriert. 
Alltags-tauglich? Wir sind noch skeptisch. Aber immerhin mal ein Piercing, das weder schmerzt, noch Spuren hinterlässt.

Auch interessant