Mini-News am Morgen Mit Gigi Hadid, Alexander McQueen und den (British) Fashion Awards

Gigi steht für Stuart Weitzman (mal wieder) im Boxring – in eigens designten Booties – Jack O'Connell verkörpert Alexander McQueen und die Fashion Awards könnten dieses Jahr besonders spannend werden

Der Gigi Boot

Die 21-Jährige ist zur Zeit eines der gefragtesten Werbegesichter. Und egal welches Produkt es an den Mann zu bringen gilt, am besten verkaufen sich Hadid'sche Empfehlungen offensichtlich im Boxring – das wussten schon Maybelline und Puma. 
Jetzt steht Gigi für Stuart Weitzman im Ring. Aber nicht nur, weil sie das Aushängeschild der aktuellen Herbst-Kampagne ist, nein, hier bewirbt Gigi ihren eigens designten Stiefel. Den «Gigi Boot» gibt es in Kupfer, Silber (ca. CHF 635) und aus schwarzem Krokoleder (ca. CHF 690), die Auflage ist limitiert.
Regie geführt hat beim dazugehörigen Kurzfilm übrigens niemand geringerer als James Franco.

stuartweitzman.com

Alle Augen auf Jack O'Connell

Seit diesem Januar wissen wir, dass das Leben und Schaffen von Designer Lee Alexander McQueen verfilmt werden soll. Und seit diesem Januar warteten wir auf die Casting-News. Endlich sind sie raus: Jack O'Connell, ebenfalls Brite und bekannt aus «Money Monster», «Unbroken» und «Skins», wird in die Rolle des McQueen schlüpfen. 
Die Dreharbeiten beginnen im nächsten Frühling.

Alexander McQueen Jack O'Donnell
© Getty Images

Links: «Unbroken»-Star Jack O'Donnell, rechts: der verstorbene Designer Alexander McQueen

And the Nominees are …

Am 5. Dezember werden The Fashion Awards (ehemals British Fashion Awards) verliehen und seit heute kennen wir die Nominierten. Besonders interessant wird es in der Kategorie «International Model». Hier treten nämlich nicht nur BFFs Gigi Hadid und Kendall Jenner gegeneinander an, Bella, Gigis jüngere Schwester, ist ebenfalls nominiert.

Die weiteren Auserwählten sind 

BRITISH EMERGING TALENT
Alessandra Rich
Charles Jeffrey
Faustine Steinmetz
Molly Goddard
Self Portrait

BRITISH MENSWEAR DESIGNER
Craig Green für Craig Green
Grace Wales Bonner für Wales Bonner
Jonathan Anderson für J.W.Anderson
Tom Ford für Tom Ford
Dame Vivienne Westwood für Vivienne Westwood

BRITISH WOMENSWEAR DESIGNER
Christopher Kane für Christopher Kane
Jonathan Anderson für J.W.Anderson
Roksanda Ilincic für Roksanda
Sarah Burton OBE für Alexander McQueen
Simone Rocha für Simone Rocha

BRITISH BRAND
Alexander McQueen
Burberry
Christopher Kane
Erdem
Stella McCartney

INTERNATIONAL BUSINESS LEADER
Adrian Joffe für Comme des Garçons & Dover Street Market
Christopher Bailey MBE für Burberry
Guram Gvasalia für Vetements
Marco Bizzarri für Gucci
Stefano Sassi für Valentino

INTERNATIONAL URBAN LUXURY BRAND
Adidas
Gosha Rubchinskiy
Off-White
Palace
Vetements

INTERNATIONAL MODEL
Adwoa Aboah
Bella Hadid
Gigi Hadid
Kendall Jenner
Lineisy Montero

INTERNATIONAL ACCESSORIES DESIGNER
Alessandro Michele für Gucci
Anya Hindmarch MBE für Anya Hindmarch
Johnny Coca für Mulberry
Jonathan Anderson für Loewe
Stuart Vevers für Coach

INTERNATIONAL READY-TO-WEAR DESIGNER
Alessandro Michele für Gucci
Demna Gvasalia für Balenciaga
Donatella Versace für Versace
Jonathan Anderson für Loewe
Riccardo Tisci für Givenchy

Auch interessant