News Mit H&M, Raf Simons und Gigi Hadid

Niemand recycelt Plastik so schön wie H&M, die erste Calvin Klein Kampagne unter Raf Simons ist da und Gigi gibt es jetzt als Barbie

H&M Conscious

Mode aus recyceltem Plastik, das aus dem Meer gefischt wurde, klingt erst mal semi-glamourös. Unser aller Lieblings-Schweden von H&M beweisen mit ihrer neuen Conscious-Kollektion allerdings, dass nachhaltige und erneuerbare Designs tatsächlich traumhaft schön aussehen und sich auch so anfühlen können.
Model Natalia Vodianova ist von dem Projekt so überzeugt, dass sie sich gleich als Testimonial verpflichten liess. Wie genau so ein Kleid aus Plastik eigentlich entsteht, erfahrt ihr im folgenden Video.

H&M Conscious Kleid Natalia Vodianova
© H&M

Oh hi, Raf Simons

Über die Neuerungen bei Calvin Klein unter Kreativchef Raf Simons haben wir schon gesprochen (und zwar hier >), jetzt gibt es die erste Kampagne zu begutachten. Für die Motive inszenierten Simons und Fotograf Willy Vanderperre die Models in den Klassikern des Labels – Jeans, Tanktop, Baumwollslip – vor den Klassikern der US-amerikanischen Kunstgeschichte – Andy Warhol, Sterling Ruby, Dan Flavin und Richard Prince.
Dass die Kampagne den Namen «American Classics» trägt, liegt also quasi auf der Hand. Runde Sache.

Playdate mit Gigi Hadid

Gigi Hadid und Tommy Hilfiger scheinen sich gesucht und gefunden zu haben. Das Topmodel und der All-American-Brand zelebrieren ihre Zusammenarbeit Tommy × Gigi jetzt mit einem ganz neuen Coup: der Gigi-Barbie. In Hilfiger-Shirt (klar) und Jeansshorts (klar) kann man Miss Hadid also ganz bald mit nach Hause nehmen.  

Auch interessant