Elle Woods kommt zurück Ja, Reese Witherspoon hat «Natürlich Blond 3» bestätigt

17 Jahre ist es her, dass Elle Woods uns in «Natürlich Blond» davon überzeugte, dass wir alles schaffen können, wenn wir nur wollen. Jetzt schlüpft Reese Witherspoon zurück in die Rolle der liebenswürdigen Anwältin. WE. CAN’T. WAIT!
Natürlich Blond
© Getty Images

Wir verraten euch schon heute die besten Nachrichten der Woche: «Natürlich Blond» (im Original: «Legally Blonde») kommt mit einem dritten Film in die Kinos! Ja, richtig gehört, der Film mit der Pink-liebenden Anwältin Elle Woods, der bereits 2001 ein Statement in Sachen Girl Power gesetzt hat. Obwohl – oder gerade weil – er jede Menge Vorurteile bediente. 17 Jahre später (wir sind so alt geworden!) übernimmt Reese Witherspoon nicht nur erneut die Rolle der quirligen Elle Woods, sondern produziert den Streifen auch noch selbst. Darin hat die Powerfrau mittlerweile Erfahrung: Sie arbeitete mit ihrer eigenen Produktionsfirma bereits an «Gone Girl», «Wild» und «Big Little Lies» mit und zeigt so auch im Privatleben, wie man die Erwartungen anderer nicht nur erfüllt, sondern gleich noch übertrifft.

Wir freuen uns schon jetzt auf Pink-Power, Lacher und Lebensweisheiten: 

 

FACTS! #LegallyBlonde

A post shared by Reese Witherspoon (@reesewitherspoon) on

Noch auf Namenssuche

«Natürlich Blond 3» wird die Fortsetzung des Kultfilms übrigens nicht heissen – dieser Titel ist nämlich bereits vergeben. 2009 erschien ein Spin-Off des Kultfilms ohne Elle Woods, dafür mit zwei ihrer Cousinen, das sich den Namen sicherte. Der Titel bleibt also bisher ein Geheimnis. Dafür wagen wir schon mal eine Aussage über den Inhalt des Films: Frauenpower pur!

Auch interessant