Rezept: Style × Roots Waffeln mit Kirschkompott

Unsere Waffeln sind schnell gemacht und bei jedem Frühstück ein Highlight. Kombiniert mit frischem Früchtekompott schmecken sie doppelt so lecker.
Rezept Style x Roots Waffeln mit Kirschkompott
© Patrizia Maeder

Die Waffeln am besten warm geniessen und deshalb nicht lange zögern, sondern gleich zuschlagen.

Rezept für 2-3 Waffeln

Kirschkompott
300 g Kirschen, entsteint (tiefgekühlt)
1 Msp Vanille
1 Zimtstange
2 EL Kokosblütenzucker
50 ml Limettensaft
50 ml Orangensaft

Waffelteig
1 Tasse Dinkelvollkornmehl
2 EL Mohn
1 Tasse Hafer- oder Sojamilch
1 TL Backpulver
50 ml Mineralwasser
20 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Salz

Garnitur
Kokosmilchjoghurt
frische Früchte nach Wahl

Kompott: Die Hälfte der Kirschen mit den anderen Zutaten aufkochen und anschliessend pürieren. Die restlichen Kirschen zugeben. Das Kompott nochmals kurz aufkochen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Waffeln: Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Das Waffeleisen vorheizen, einfetten und den Teig darin goldbraun ausbacken. Die Waffeln zum Anrichten auf einen Teller legen, das Kompott darüber geben und mit etwas Kokosmilchjoghurt und frischen Früchten garnieren.

Infos für Neugierige

• Anders als bei Weissmehl wird für das Dinkelvollkornmehl das ganze Korn gemahlen. Dadurch bleiben hier, im Gegensatz zu anderen Getreidesorten, alle Bestandteile, Keim und Randschichten, erhalten. Produkte aus Dinkelvollkornmehl halten somit länger satt als solche aus Weissmehl
• Kirschen sind kalorienarm. Dennoch enthalten sie wichtige Nährstoffe wie Vitamin C, Folsäure und Eisen
• Unter Mohn verstehen wird die Samen des Schlafmohns. Mohn zählt zu den calciumreichsten Lebensmitteln. Des Weiteren enthält er Kalium, Magnesium und Linolsäure

Rezept: rootsandfriends.com

Auch interessant